Home / Ort (page 2831)

Ort

20.000 Euro Schaden – Bus gegen VW – keine Chance für den VW!

SCHWEINFURT – In der Luitpoldstraße kam es am Mittwochvormittag zu einem Unfall unter Beteiligung eines Linienbusses. Der dabei eingetretene Sachschaden dürfte augenscheinlich bei über 20 000 Euro liegen. Gegen 10.20 Uhr befuhr ein 39-jähriger Fahrer eines VW Sharan mit NES-Kennzeichen die Luitpoldstraße in westlicher Richtung. Nachdem er eine freie Parklücke am Fahrbahnrand erkannt hatte, bremste er stark ab und wollte gleich darauf rückwärts einparken. Ein nachfolgender 29-jähriger Linienbusfahrer mit einem Firmensitz in Gerolzhofen erkannte diese Aktion vor ihm aus bisher nicht bekannten Gründen so spät, dass er nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Er versuchte zwar noch eine Ausweichbewegung, aber auch diese …

>>> Mehr lesen >>>

Dreimal Pech für Bad Kissinger Autofahrer – zu schnell, und zwar gleich doppelt und Alkohol!

SCHWEINFURT – Gleich dreifaches Pech hat ein Bewohner aus dem Landkreis Bad Kissingen am Dienstagnachmittag gehabt. Nicht nur, dass er bei einer Lasermessung viel zu schnell unterwegs war, sondern es wurde bei der weiteren Sachbearbeitung auch noch eine Alkoholisierung festgestellt. Zu allem Überfluss für ihn lag dazu die gemessene Geschwindigkeit über dem Doppelten der erlaubten Geschwindigkeit von 30 km/h. Deshalb wird nach einer Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft von einer deutlichen Ausfallerscheinung ausgegangen. Kein Ordnunsgwidrigkeiten- sondern ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr läuft nun gegen den 1er BMW Lenker. Kurz vor 15 Uhr fuhr der 58-jährige Rentner mit dem …

>>> Mehr lesen >>>

Besondere Verdienste um den Sport in Bayern: Ehrenmedaille für Kreis-Schiedsrichterobmann Horst Knorpp

AUGSBURG / NIEDERWERRN - Im Goldenen Saal des Rathauses Augsburg hat Bayerns Sport- und Innenminister Joachim Herrmann 47 Ehrenamtler für ihre besonderen Verdienste um den Sport in Bayern mit der Ehrenmedaille ausgezeichnet, darunter sieben aktuelle oder ehemalige Mitarbeiter(innen) aus bayerischen Fußballvereinen oder dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV).

>>> Mehr lesen >>>

Pizza Karambolage – 23-jähriger Wernecker knallt alkoholisiert gegen Baum!

WERNECK – Am späten Sonntagabend war ein 23jähriger Mann mit Karacho mit seinem Polo unterwegs. Er wollte in einem Wernecker Ortsteil eine Pizza zu holen. Offensichtlich alkoholisiert! Auf einer privaten Feier hatte er wohl schon vorher „getankt“ und war somit nicht mehr so ganz fahrtüchtig. Ein Wendemanöver vor der Pizzeria scheiterte und der 23jährige landete mit Karacho an einem Baum. Außer geringem Blechschaden verlief der Zusammenstoß glimpflich. Die Polizei fand das aber nicht lustig und das dicke Ende folgte nach: der Promillewert des jungen Mannes lag bei 1,88. Daher war eine Blutentnahme die unausweichliche Folge. Ein Strafverfahren folgt.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Nutten streiten sich – eine verliert ihren Führerschein!

SCHWEINFURT – Sprichwörtlich in die Haare gerieten sich am Sonntagabend zwei Damen aus dem horizontalen Gewerbe. Hintergrund war eine Auseinandersetzung um die Nutzung einer sogenannten Terminwohnung in der Innenstadt, die offensichtlich von zwei Parteien gleichzeitig gebucht worden war. Die herbeigerufene Polizeistreife beendete den Streit: eine 20jährige Frau durfte bleiben, während ihre 50jährige Kontrahentin den Rückzug antreten musste und mit ihrer Mutter in einem Hotel unterkam. Den aufnehmenden Beamten war schon vorher der hohe Alkoholisierungsgrad der Frau aufgefallen. Sie staunten daher nicht schlecht, als ihnen unweit der Wohnung plötzlich die 50jährige am Steuer eines Nissan entgegenkam. Da eine Anhaltung im fließenden …

>>> Mehr lesen >>>

Penisvorzeiger erschreckt Frau und Kind – Die Polizei bittet um Hinweise

SCHWEINFURT – Ein Mann hat sich Samstag Nacht gegenüber einer 39-Jährigen aus dem Landkreis Schweinfurt und ihrer 11-jährigen Tochter entblößt gezeigt. Die Kriminalpolizei Schweinfurt hat die Ermittlungen übernommen und bittet dringend um Zeugenhinweise. Die Mutter war zusammen mit ihrer Tochter gegen 20:30 Uhr zwischen Kornmarkt und Obermarkt auf dem Nachhauseweg, als der Unbekannte plötzlich entblößt aus einer Grünanlage auf den Gehweg trat. Zuvor hatte der Unbekannte durch mehrmaliges und lautes Husten auf sich aufmerksam gemacht. Die Mutter konnte das Gesicht ihrer Tochter noch reaktionsschnell zu sich drehen, somit blieb ihr der Anblick erspart. Eine sofort nach der Mitteilung bei der Polizei …

>>> Mehr lesen >>>