Home / Ort (page 40)

Ort

Ein Anstieg des Lehrkräftemangels durch Corona ist zu erwarten

WÜRZBURG – Die GEW Unterfranken erwartet im kommenden Schuljahr einen Anstieg des Lehrkräftemangels durch vier Faktoren: Der strukturelle Lehrkräftemangel in Grund- und Mittelschulen kann nicht aufgefangen werden: bayernweit fehlen 1500 Lehrkräfte, in Unterfranken etwa 200 Mängel im Piazolopaket in Grund- und Mittelschulen: die erhöhte Teilzeitverpflichtung und besonders die Ablehnung von Frühpensionierung auf eigene Kosten haben zu Widerspuchsverfahren geführt. Die durch das Paket eingeplanten Kräfte stehen am Schuljahresbeginn nicht zur Verfügung, weil sie sich krankschreiben oder nicht einsetzen lassen. Auch die Reaktivierung von Pensionist*innen kann in einer zweiten Welle nicht ohne Schaden für die Betroffenen gelingen. Etwa 10% der unterfränkischen Lehrkräfte …

>>> Mehr lesen >>>

Die AfD wollte wissen, was hunderte Polizeieinsätze im Ankerzentrum kosten

MÜNCHEN/SCHWEINFURT – Hunderte Einsätze, hunderte Polizeibeamte im Ankerzentrum – doch Bayerns Steuerzahler dürfen die Kosten nicht erfahren! Das Abgeordnetenbüro Christian Klingen, MdL hatte nachgefragt. 780 Polizeieinsätze in einer Ankereinrichtung in Unterfranken – und das in gerade mal einem Jahr! Das ist das Ergebnis einer Anfrage des AfD-Landtagsabgeordneten Christian Klingen. Mehr als die Hälfte dieser Einsätze – beeilt sich die Staatsregierung zu versichern – fanden wegen Transporten, Abschiebungen, Unterstützungsleistungen des Rettungsdienstes, hilflosen Personen, Amtshilfemaßnahmen und allgemeinen Asylangelegenheiten statt. „Aber es wurden im Zeitraum auch 420 Straftaten verzeichnet und an die Staatsanwaltschaft weiter gemeldet“, so AfD-Politiker Klingen. Die meisten dieser Taten bewegten …

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Verkehrsunfälle auf der Staatsstraße zwischen Schonungen und Marktsteinach

SCHONUNGEN – Am Freitagmorgen des 14.10.2020 verlor die Fahrerin eines blauen Peugeot in Fahrtrichtung Marktsteinach in der scharfen Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug, überschlug sich mehrfach und kam ca. 200 Meter nach der Kurve quer auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Nach ersten Erkenntnissen wurde die Fahrerin glücklicherweise nur leicht verletzt und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen der Johanniter Rettungswache Schweinfurt in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr stellte den Brandschutz sicher und übernahm gemeinsam mit der Polizei die Verkehrsregelung. Trotz seiner in wenig Stunden bevorstehenden Hochzeit nahm der Feuerwehrkamerad Florian Doile seinen freiwilligen Dienst am Nächsten wahr. Ein …

>>> Mehr lesen >>>

Räder sind beliebtes Diebesgut in Schweinfurt und Gochsheim

SCHWEINFURT – Diverse Fahrraddiebstähle zeigen, dass es sich hier um begehrtes Diebesgut handelt. Diebstahl eines Herren-Mountainbikes Bereits in der Nacht vom 21.07.2020 auf den 22.07.2020 wurde in der Ignaz-Schön-Straße ein weiß-blaues Mountainbike der Marke „Lapierre“ an der dortigen Ludwig-Erhard-Berufsschule entwendet. Der Täter hat das verwendete Schloss aufgebrochen und anschließend Fahrrad und Schloss entwendet. Diebstahl eines Damen-Mountainbikes AM Freitag gegen 19:00 Uhr wurde am Schelmsrasen 66 ein blau-rosanes Mountainbike der Marke BTwin entwendet. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloss gesichert. In einem Zeitraum von ca. 5 Minuten wurde das Mountainbike samt Schloss entwendet. Diebstahl von vier Rennrädern Am Freitag wurde in …

>>> Mehr lesen >>>

Urinal oder Einsatzfahrzeug – vor lauter Suff wusste er es nicht…

SCHONUNGEN – Ein 39-Jähriger aus dem Gemeindebereich geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Vollsperrung nach einem Verkehrsunfall. Hier war der deutlich alkoholisierte offensichtlich nicht mehr in der Lage seine Notdurft noch länger aufzuschieben und er urinierte gegen das im Einsatz befindliche Rettungsfahrzeug des Notarztes. Bei der Identitäsfeststellung durch die Polizei leistete der Herr dann Widerstand und die Beiden Beamten wurden leicht verletzt.

>>> Mehr lesen >>>

Stattbahnhof – Programm September 20

SCHWEINFURT – Lang ersehnt gibt es nun wieder ein, wenn auch kleine Programm im Stattbahnhof für den September 2020 SA 12.09., 17 – 22 Uhr, Biergarten: Musik im Biergarten: Markus Rill duo mit Maik Garthe Am 12.09. öffnen wir nochmal unseren Biergarten ab 17 Uhr. Ab ca. 19:30 Uhr ist Markus Rill für die passende musikalische Untermalung zuständig: Herausragende, bewegende Songs, eine einmalige Raspelstimme sowie stilsichere Variabilität zwischen Rock’n’Roll, Country, Folk und Soul sind die Markenzeichen von Markus Rill. Rill wurde vielfach bei internationalen Songschreiberwettbewerben ausgezeichnet und hat zwei deutsche Countrymusikpreise gewonnen. Seit über 20 Jahren tourt er in Deutschland, …

>>> Mehr lesen >>>