Home / Ort (page 5)

Ort

Radelnde Polizisten in Unterfranken: Polizeipräsident Kallert stellt unterfränkische Fahrradstreifen vor

UNTERFRANKEN - Am Mittwoch hat der unterfränkische Polizeipräsident Gerhard Kallert bei einer Presskonferenz die unterfränkischen Fahrradsteifen vorgestellt. Der Pressetermin wurde im Herzen von Würzburg, bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt abgehalten. Hier sind die ersten radelnden Fahrradpolizisten schon unterwegs gewesen und berichteten von den ersten Streifenfahrten mit dem Dienst-Pedelec.

>>> Mehr lesen >>>

Weiter Diskussionen zur Reaktivierung der Steigerwaldbahn: „Ludwig, das stemmen wir!“

GOCHSHEIM - Die Steigerwaldbahn auf der von Schweinfurt nach Gerolzhofen und darüber hinaus noch vorhandenen Trasse: Ob sie nochmal reaktiviert wird? Die Grünen sehen dafür nach wie vor die Chancen gut und setzen sich weiter dafür ein. Nun kam zu einem Pressetermin am Alten Bahnhof Gochsheim der Fraktionsvorsitzende der Grünen Landtagsfraktion, MdL Ludwig Hartmann.

>>> Mehr lesen >>>

PreussenElektra erteilt Auftrag zum Abbau der Dampferzeuger für vier Kernkraftwerke an Cyclife

GRAFENRHEINFELD - PreussenElektra (PEL) hat am 12. Mai einen weiteren Großauftrag für den Rückbau ihrer Kernkraftwerke erteilt: Die Firma Cyclife, ein Tochterunternehmen der Electricité de France (EDF), das sich auf die Stilllegung von Kernkraftwerken und Abfallmanagement spezialisiert hat, erhielt den Zuschlag für den Abbau und die Entsorgung der insgesamt 16 Dampferzeuger in den Kernkraftwerken Unterweser, Grafenrheinfeld, Grohnde und Brokdorf.

>>> Mehr lesen >>>

Rote Karte für Gesundheitsminister Jens Spahn: „Die Beschäftigten in den Krankenhäusern sind erschöpft!“

UNTERFRANKEN - „Es muss sich jetzt etwas ändern“, fordert der Vorsitzende des Gesamtpersonalrats des Bezirks Unterfranken Dieter Rottmann. Daher erhöhe man vor der Bundestagswahl den Druck. „Gemeinsam haben wir mit Kolleginnen und Kollegen einen Aktionstag zum Internationalen Tag der Pflege gemacht. Wir fordern eine bedarfsgerechte Personalausstattung und flächendeckend eine gerechte Bezahlung“, ergänzt der stellvertretende Personalratsvorsitzende Stefan Zehe.

>>> Mehr lesen >>>

Dank Innenstaatssekretär Gerhard Eck: 3.200 zusätzliche Impfdosen für Schweinfurt

KREIS SCHWEINFURT - Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck (CSU) hat sich erfolgreich dafür eingesetzt, besonders von der Corona-Pandemie betroffene Kreise mit niedriger Hausarztdichte wie Schweinfurt mit zusätzlichem Impfstoff zu beliefern. Vorbild seien die Sonderimpfungen, die zum Rückgang der 7-Tage-Inzidenz in einigen hoch belasteten Gebieten in den Grenzregionen geführt haben, weil sie zuvor verstärkt mit Impfstoff versorgt worden waren.

>>> Mehr lesen >>>