Home / Ort (page 60)

Ort

Tipps für die Stadtgalerie: Warum nicht mal ein bisschen offensiver auf sich aufmerksam machen?

SCHWEINFURT - Ziemlich genau 20 Leerstände weist die Stadtgalerie momentan auf. Bei rund 100 Shops im Gesamten ist das eine schlimme Zahl. Etwas mehr als zehn Jahre alt ist das Center inzwischen - und aktuell scheint sich mal wieder zu bewahrheiten, was viele Schweinfurter vor dem Bau schon befürchtet hatten: So richtig wird das Ding nicht laufen - und es schadet der Innenstadt.

>>> Mehr lesen >>>

„Essen, Trinken und ein Dach über dem Kopf sind Grundbedürfnisse!“: Großes Unterstützerbündniss zum Bürgerbegehren „bezahlbar wohnen in Schweinfurt“

SCHWEINFURT - Rund 2000 von ungefähr benötigten 2600 Unterschriften haben die Initiatoren von "bezahlbar wohnen in Schweinfurt" schon gesammelt. Aus dem Bürgerbegehren soll ein Bürgerentscheid werden. Ziel ist es, die Verwaltung im Rathaus der Stadt Schweinfurt dazu zu bringen, bis 2026 mindestens 600 Sozialwohnungen in bedarfsgerechten Größen zu errichten.

>>> Mehr lesen >>>

Niederlage zum Abstiegsrunden-Start: Tendenz der Mighty Dogs geht eher in Richtung Landesliga

DORFEN / SCHWEINFURT - Eine Übermacht waren die Dorfener in der Hauptrunde wirklich nicht, weshalb sich die Mighty Dogs zum Start der Abstiegsrunde in der Eishockey-Bayernliga auswärts schon etwas ausrechneten. Insgeheim spekulieren die Schweinfurter wohl sogar mit einem der beiden Pre-Play-off-Plätze vorne. Doch es kam zum Auftakt ganz anders.

>>> Mehr lesen >>>

Die 10 Gebote – eine Ethik für Politik und Alltag im 21. Jahrhundert? ÖDP und Initiative Zukunft. laden ein zum Vortrag

SCHWEINFURT – Am Dienstag, 14.01.2020 findet um 19:30 Uhr im CVJM Haus Schweinfurt, Luitpoldstraße 1, eine Wahlkampfveranstaltung der Initiative Zukunft und der Ökologisch-Demokratischen Partei Schweinfurt mit Bernhard Suttner zu folgendem Thema statt: Die 10 Gebote – eine Ethik für Politik und Alltag im 21. Jahrhundert? Wenngleich auf den ersten Blick die bekannten biblischen 10 Gebote als ethische Grundlage unserer Tradition keinerlei Hinweise auf die Probleme „Schöpfungsverantwortung“, „Naturschutz“, „Nachhaltigkeit“ und „weltweite Gerechtigkeit“ aufweisen, ergeben sich bei genauerem Hinsehen doch interessante Aspekte: Stellt unser Umgang mit den nichterneuerbaren Ressourcen nicht eine Art von Diebstahl dar? Praktizieren wir nicht nach den Worten von …

>>> Mehr lesen >>>

Torsten Zehner holt den Wanderpokal bei der Vereinsmeisterschaft des AC 82 Schweinfurt im Gewichtheben

SCHWEINFURT - Traditionell startete der AC 82 Schweinfurt am 06.01.2020 mit der Vereinsmeisterschaft ins neue Jahr. Die Höchstteilnehmerzahl aus dem Vorjahr von 17 Hebern wurde deutlich überboten. 24 Heber gingen in diesem Jahr an die Hantel. Die Wertung erfolgt nach der Sinclair-Melzer-Tabelle. Hierbei wird neben dem Körpergewicht (Sinclair-Faktor) auch das Alter (Melzer-Faktor) berücksichtigt.

>>> Mehr lesen >>>

Friday for Fastnacht , Rathaussturm der ESKAGE , Schwarzen Elf und Antönern

SCHWEINFURT – Die Narren haben in Schweinfurt die Macht übernommen bis Aschermittwoch , danach wird es ernst , da stehen die Stadtratswahlen an.  Unser OB Remelé hat kaum Gegenwehr gezeigt, auch die anwesenden Stadträte waren verängstigt angesichts des übermächtigen  Ansturms der Narren  und haben sich brav im Hintergrund gehalten und  nicht eingegriffen . Das Prinzenpaar Stefan I. und Lisa I.  waren sympatisch und sind bei den Zuschauern gut angekommen . Mehr im Filmbeitrag 

>>> Mehr lesen >>>

Wechsel im Vorsitz des AOK-Beirats: Frank Firsching folgt auf Dr. Gerd Sachs

SCHWEINFURT - Zum Jahresbeginn hat turnusgemäß der Vorsitz im Beirat der AOK-Direktion Schweinfurt gewechselt: Frank Firsching (auf dem Foto rechts), Vertreter der Arbeitnehmer hat vom Arbeitgebervertreter Dr. Gerd Sachs (Bildmitte) für dieses Jahr die Leitung des ehrenamtlichen Gremiums übernommen. „Wichtig ist für mich eine gute regionale Gesundheitsversorgung“ so Firsching. Damit trifft der Beiratsvorsitzende auch die Bedürfnisse und Wünsche der Menschen.

>>> Mehr lesen >>>