Home / Ort / Rhön / Bad Kissingen

Bad Kissingen

Lokale Nachrichten aus Bad Kissingen

Aktion von AOK und Kreisverkehrswacht für Erstklässler: Bessere Sichtbarkeit auf dem Schulweg

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Die Zahl der Schulwegunfälle ist im Pandemiejahr 2020 deutlich gesunken. Laut bayerischer Verkehrsunfallstatistik gingen sie – vor allem wegen des Homeschoolings – um ein gutes Drittel (36,7 Prozent) zurück. „Damit der Schulweg sicher bleibt und noch sicherer wird, brauchen gerade Erstklässler in den ersten Schulwochen Unterstützung, um sich an den Straßenverkehr zu gewöhnen“, so Frank Dünisch Direktor von der AOK in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Neun Kabarettisten sorgen für einen unterhaltsamen Herbst in Bad Kissingen

BAD KISSINGEN - Der diesjährige Kissinger Kabarettherbst findet von Dienstag, 21. September, bis Mittwoch, 24. November, statt. Die Kabarettisten Harry G, Frank-Markus Barwasser, Urban Priol, Sissi Perlinger, Heinrich Del Core, Lisa Fitz, GOGOL & MÄX, Heißmann & Rassau sowie Luise Kinseher sorgen für amüsante Momente und bringen Zuschauer mit feinstem Humor zum Lachen.

>>> Mehr lesen >>>

Mit Stuhl beworfen und geschlagen: Auseinandersetzung in Bad Kissingen – und ein McDoofer Umweltsünder

BAD KISSINGEN - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam es am frühen Samstagmorgen in der Oberen Marktstraße. Ein 24-jähriger Mann und seine Freundin wurden auf dem Nachhauseweg von einer Gruppe Heranwachsender angepöbelt. Nach einem verbalen Streit warf dann ein 21-jähriger zuerst einen Stuhl nach dem 24-jährigen, verfehlte ihn aber glücklicherweise.

>>> Mehr lesen >>>

Bad Kissinger Mineralbrunnen – jetzt nachhaltiger, klimaneutraler und regionaler

BAD KISSINGEN –  16. September 2021 – Mit dem heutigen Tag startet der Bad Kissinger Mineralbrunnen in eine neue Ära und geht mit der Verwandlung in einen klimaneutralen Glas-Standort einen wichtigen Schritt in Richtung Zukunft. Die feierliche Inbetriebnahme der neuen Glasabfüllanlage am Standort kennzeichnet nicht nur den Beginn der strategischen Neuausrichtung, sondern ist zugleich auch der offizielle Start für die neue lokale Mineralwassermarke THERESIEN QUELLE. Mit einer modernen Glasabfüllanlage geht der Bad Kissinger an seinem klimaneutralen Standort einen innovativen Schritt in Richtung Zukunft. „Die Tatsache, dass die Nachfrage nach Mineralwasser in Glas-Mehrwegflaschen seit Jahren stetig steigt, bestätigt uns darin, unseren …

>>> Mehr lesen >>>

Bad Kissingen: Fahrzeug überschlägt sich nach Ausweichmanöver

BAD KISSINGEN – Zu einem Unfall mit einem Schaden in Höhe von circa 8.000,- Euro und zwei leicht verletzten Personen kam es am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, im Haarder Weg. Ein Opel-Fahrer fuhr von Nüdlingen in Richtung Bad Kissingen. Als ihm eine Mercedes-Fahrerin entgegen kam, geriet er beim Ausweichen auf dem Schotterweg ins Schleudern. Beide Fahrzeuge berührten sich. Im Anschluss überschlug sich der Pkw Opel und blieb auf dem Dach liegen. Neben dem Fahrer des Opels wurde auch die Fahrerin des Mercedes zum Glück nur leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Am Fahrzeug des …

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: was machen die Inzidenzen der Städte und Landkreise um Schweinfurt herum?

SCHWEINFURT – Es ist mal wieder Zeit auf die Inzidenz-Werte der Städte und Landkreise um uns herum zu schauen. Immerhin ist es schon zwei Wochen her, dass wir einen Blick riskiert hatten. Wie zu erwarten steht Schweinfurt Stadt in der Region noch immer am schlechtesten da. Und auch kein anderer Landkreis kann den Landkreis Schweinfurt „übertrumpfen“. Selbst die größeren Städte Bamberg und Würzburg liegen von den Werten ungleich niedriger als Schweinfurt, wie übrigens auch schon vor zwei Wochen. Hinter den Werten in Klammer die Werte vom 01. September 2021. Schweinfurt Stadt: 114,4 (163,2) Schweinfurt Landkreis: 75,2 (71,8) Landkreis Bad Kissingen: …

>>> Mehr lesen >>>

Machete ins eigene Bein gestoßen: Beschäftigter der Bahn zog sich bei Wartungsarbeiten schwer Verletzungen zu

BAD KISSINGEN - Am Dienstagnachmittag zog sich ein Beschäftigter der Bahn schwere Verletzungen zu, als er gegen 14.00 Uhr zusammen mit einem Kollegen auf der Bahnstrecke zwischen Bad Kissingen und Gemünden einen Baum von den Gleisen entfernen wollte. Beim Zerkleinern eines Astes rutschte der 28-jährige Arbeiter aus und stach mit seiner Machete in eines seiner beiden Beine.

>>> Mehr lesen >>>