Home / Ort / Rhön (page 60)

Rhön

Nachrichten aus dem Raum Rhön-Grabfeld: Bad Kissingen, Bad Brückenau, Bad Königshofen, Münnerstadt, Mellrichstadt, Bad Neustadt und Hammelburg

Jungprofi kommt von den Kickers: Die Grabfeld Gallier schlagen nochmal auf dem Transfermarkt zu

GROSSBARDORF - Kurz vorm wichtigen Unterfrankenderby am Freitagabend, 03.09.2021 um 18:00 Uhr in der Bioenergie Arena in Bardorf gegen den Unterfränkischen Derby Rivalen TSV Abtswind reagieren die Gallier auf die anhaltende und sich ausdehnende Verletztenmisere: Vom Fußball-Drittligisten FC Würzburger Kickers wird für die restliche Saison der 19-jährige Niklas Schories (geboren am 23.06.2002) ausgeliehen.

>>> Mehr lesen >>>

DGB: Heißer Stuhl zur Bundestagswahl per Live-Stream, Präsenztermin in der Stadthalle fällt aus

SCHWEINFURT / BAD KISSINGEN - Der „Heiße Stuhl“ des DGB zur Bundestagswahl für die Wahlkreise Schweinfurt- Kitzingen und Bad Kissingen wird diesmal als Live- Stream aus einem Studio und nicht als Präsenzveranstaltung zu sehen sein. Am Mittwoch den 8. September um 18 Uhr werden Direktkandidierende beider Wahlkreise von den Moderatoren Sven Schröter und Frank Firsching zu sozial- und gesellschaftspolitischen Themen nacheinander befragt.

>>> Mehr lesen >>>

Ausstellung des Künstlerkreises Schweinfurter OberLand: „Farbenrausch & Formenspiel“ im Kunsthandwerkerhof Stadtlauringen

STADTLAURINGEN - Im Jahr 2010 entstand aus der Zusammenarbeit der Gemeinden vom Schweinfurter OberLand ein Projekt im Bereich „Kunst und Kultur“. Aus dieser Projektidee gründete sich später der „Künstlerkreis Schweinfurter OberLand“. Regionale Künstler wurden vernetzt und es wurde erstmals eine gemeinsame Ausstellung geplant.

>>> Mehr lesen >>>

Corona aktuell: was machen die Inzidenzen der Städte und Landkreise um Schweinfurt herum?

SCHWEINFURT – Es ist mal wieder Zeit auf die Inzidenz-Werte der Städte und Landkreise um uns herum zu blicken. Wie zu erwarten steht die Stadt Schweinfurt am schlechtesten da. Aber auch in Würzburg hat man von 11,1 auf 65,2 in den letzten zwei Wochen eine enorme Steigerung durchgemacht. Hinter den Werten in Klammer die Werte vom 16. August 2021. Schweinfurt Stadt: 163,2 (43,1) Schweinfurt Landkreis: 71,8 (20,8) Landkreis Bad Kissingen: 17,4 (23,2) Landkreis Rhön-Grabfeld: 35,2 (7,5) Landkreis Haßberge: 34,4 (14,2) Landkreis Kitzingen: 31,6 (19,7) Landkreis Main-Spessart: 30,2 (29,3) Landkreis Würzburg: 65,2 (11,1) (Stadt Würzburg: 95,3 (31,3)) Landkreis Bamberg: 50,8 (21,1) (Stadt …

>>> Mehr lesen >>>

Halbe Schleimerei: Warum der TSV Aubstadt trotz Überzahl aber nur fast schon wieder in Nürnberg verlor

NÜRNBERG / AUBSTADT - Nachdem der TSV Aubstadt vergangenen Freitag in letzter Minute erstmals nach Wochen wieder zuhause gegen Wacker Burghausen alle Punkte verlor, wollte der Tabellenachte auswärts beim 14. in Nürnberg zumindest seinen Vorsprung von fünf Punkten verteidigen. Der Club-Nachwuchs hatte jedoch den letzten Vergleich zehn Monate zuvor am Valznerweiher mit gleich 6:3 gewonnen.

>>> Mehr lesen >>>

Bei einem Auffahrunfall auf der A 7 wegen eines Staus waren drei Fahrzeuge und dann vier Feuerwehren beteiligt

WASSERLOSEN - Zu einem Auffahrunfall kam es am Montagmittag auf der A 7 bei Wasserlosen. Zwischen den Anschlussstellen Hammelburg und Euerbach/Wasserlosen staute sich der Verkehr wegen eines Pannenfahrzeugs. Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Bad Kissingen erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Volvo ins Stauende.

>>> Mehr lesen >>>

Kein Nachholeffekt auf dem Ausbildungsmarkt: Viele Stellen in Mainfranken bleiben erneut unbesetzt

MAINFRANKEN - Die Coronapandemie hinterlässt ihre Spuren auch auf dem Ausbildungsmarkt: Zum Beginn des neuen Ausbildungsjahres zieht die IHK Würzburg-Schweinfurt eine ernüchternde Bilanz. In Mainfranken bleiben erneut viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Mit insgesamt 2.694 neuen Ausbildungsverträgen zum 1. September 2021 hat die IHK 4,2 Prozent weniger Verträge registriert als im Vorjahreszeitraum.

>>> Mehr lesen >>>