Home / Ort / Röthlein

Röthlein

Lokale Nachrichten aus Röthlein

Neue Masche beim Ladendiebstahl im Hafen, 34-Jähriger klaute Glühwein für 34 Euro aus dem Biomarkt

SCHWEINFURT - Offensichtlich an den bereits berichteten Ladendiebstählen in der den letzten Wochen einer Frau orientiert, die versucht hatte, mit ihrem Einkaufswagen an der Kasse vorbei die eingeladenen Waren zu entwenden, hat sich am Donnerstagabend, gegen 18:15 Uhr, ein 46jähriger Deutscher aus dem Landkreis Schweinfurt. Er hatte sich in einem Einkaufsmarkt in der Carl-Benz-Straße mit seinem Wagen mit Waren für insgesamt 344 Euro versucht, an der Kasse vorbei zu mogeln.

>>> Mehr lesen >>>

84.965,93 Euro für 16 Ideen und örtliche Kleinprojekte im Schweinfurter Mainbogen

SCHWEINFURTER MAINBOGEN - Für eine attraktive, zukunftsorientierte und lebenswerte Region sind die örtlichen Kleinprojekte, die mit dem Regionalbudget 2020 der Allianz Schweinfurter Mainbogen realisiert wurden, ein kleiner aber dennoch wichtiger Baustein. Die 114 ILEs in Bayern und somit auch die ILE (integrierte ländliche Entwicklung) Schweinfurter Mainbogen, werden mit der Ausschüttung des Regionalbudgets 2020 gestärkt.

>>> Mehr lesen >>>

Bei einem Verkehrsunfall am Paul-Rummert-Ring wollen beide Autofahrer Grün gehabt haben…

SCHWEINFURT – Unklar ist der Ablauf bei einem Verkehrsunfall am Paul-Rummert-Ring/Ecke Brückenstraße am Dienstag gegen 11 Uhr. Ein Fahrer kam von der Maxbrücke und wollte nach rechts in den Paul-Rummert-Ring einbiegen. Der andere kam aus der Innenstadt und wollte weiter geradeaus in Richtung Alte Bahnhofstraße fahren. Auf der Kreuzung trafen sie sich mit ihren Fahrzeugen. Beide gaben gegenüber der aufnehmenden Streife an, Grün gehabt zu haben und somit nicht ursächlich für den Unfall zu sein. Die Streife konnte dies bisher nicht klären, da sich bisher kein Zeugen gemeldet haben. Von einer Fehlfunktion der Signalanlage wird nicht ausgegangen, dies wird aber …

>>> Mehr lesen >>>

Landratsamt ordnet Reihentestungen im Kloster Maria Hilf in Heidenfeld sowie im Kreisalten- und Pflegeheim Werneck an

LANDKREIS SCHWEINFURT - Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens in der Einrichtung Kloster Maria Hilf in Heidenfeld hat das Landratsamt Schweinfurt eine weitere Reihentestung angeordnet. Am Freitag, 30. Oktober 2020, werden Beschäftigte sowie Betreute der Einrichtung zum Test vor Ort in der Klosterstraße in Heidenfeld vorgeladen.

>>> Mehr lesen >>>

Ge-rockt: Wie man als Frau am besten hochwertige Decken klauen kann

SCHWEINFURT - Im Laufe des frühen Dienstagabends beging ein Pärchen einen Diebstahl in einem Geschäft für Betten und Zubehör am Bergl. Dieses hatte hochwertige Decken ausgeschrieben und das Paar ging nach dem Betreten des Geschäfts sogleich in den Bereich der Auslage. Beim Verlassen nahm eine Angestellte wahr, dass die Frau wohl etwas unter dem langen Rock transportierte bzw. zu verstecken suchte.

>>> Mehr lesen >>>

Die Torjäger-Brüder Hartmann: „Ein interner Familienkampf bestand eigentlich nie!“

HIRSCHFELD - Seit dem Re-Start der Fußball-Saison läuft es nicht mehr ganz so rund für den Bezirksligisten DJK Hirschfeld. Der so perfekt gestartete Aufsteiger führt seit dem vergangenen Wochenende immerhin noch die untere Tabellenhälfte an, steht sieben Partien vor Saisonende mit 35 Punkten dicht vor dem Klassenerhalt. Höchste Zeit, um den Goalgetter mal als Sänger vorzustellen und seinen noch besser treffenden Bruder.

>>> Mehr lesen >>>

Landratsamt veranlasst wegen eines örtlichen Corona-Ausbruchs Reihentestungen in der Lebenshilfe-Werkstatt Sennfeld sowie im Kloster Maria Hilf in Heidenfeld

LANDKREIS SCHWEINFURT - Sowohl in der Werkstatt Sennfeld der Lebenshilfe, als auch in der Einrichtung Kloster Maria Hilf in Heidenfeld hat das Staatliche Gesundheitsamt Schweinfurt mehrere Corona-Infektionen festgestellt. Deswegen ordnet das Landratsamt für beide Einrichtungen Reihentestungen an.

>>> Mehr lesen >>>