Home / Ort / Schonungen

Schonungen

Lokale Nachrichten aus Schonungen

Seit 100 Jahren am Stromnetz: Schonunger Ortsteile wurden 1921 erstmals mit Elektrizität versorgt

SCHONUNGEN - Im Jahr 1921 erhielten die fünf Ortsteile der Gemeinde Schonungen (Abersfeld, Löffelsterz, Marktsteinach, Reichmannshausen und Waldsachsen) zum ersten Mal einen Zugang zu elektrischer Energie. Mit dem „Zustimmungsvertrag“ zwischen den damals selbstständigen Gemeinden und der Kreis-Elektrizitätsversorgung Unterfranken AG konnten nun erstmals Stromleitungen, Schalt- und Transformatorenstationen in den Orten errichtet und dadurch Strom bezogen werden. 

>>> Mehr lesen >>>

1.000 Euro Preisgeld für neue Medienanschaffungen: Schonunger Bibliothek mit „Lesezeichen“ ausgezeichnet

SCHONUNGEN - Lesebegeisterte in Schonungen dürfen sich auf neue Bücher freuen: Die Gemeindebibliothek erhält eines der begehrten mit jeweils 1.000 Euro dotierten „Lesezeichen“. Frank Schneider, vom Kommunalmanagement des Bayernwerks, hat den Preis an Cornelia Walter, Leiterin der Gemeindebibliothek und Bürgermeister Stefan Rottmann, übergeben.

>>> Mehr lesen >>>

Mainberg als begehrter Wohn- und Ausflugsort: Maßnahmenpaket für die Städtebauförderung festgezurrt

MAINBERG - Aus der Vogelperspektive erkennt man schnell, welche Kulisse den geschichtsträchtigen Ort Mainberg umrahmt. Das Schloss, die Weinberge, ausgedehnte Wälder, der Main mit der Mainleite und ein tief eingeschnittenes Tal zwischen Schweinfurt und Schonungen charakterisieren den Ortsteil. Es besteht kein Zweifel daran, dass Mainberg enormes Potenzial hat und nicht nur reichlich Lebens- und Wohnqualität für seine Bürger bereithält, sondern sich darüber hinaus auch als beliebte Ausflugsadresse empfiehlt.

>>> Mehr lesen >>>