Home / Ort / Schonungen (page 20)

Schonungen

Lokale Nachrichten aus Schonungen

Mehrere Gräber durch Unbekannte verwüstet, mehrere Ladendiebstähle durch Geschwisterpaar, mehrere Unfallfluchten

SCHWEINFURT – Von Samstagabend bis Sonntagmorgen gegen 10 Uhr wurden von bislang unbekannten Tätern am Hauptfriedhof 13 Grabstätten beschädigt, bzw. verwüstet. Die schändlichen Täter zerschlugen dabei mehrere Grablichter, zerstörten diverse Blumenkübel, mehrere Laternen für Grablichter, verschoben ganze Grababdeckplatten und verwüsteten die angepflanzten Blumen, bzw. Sträucher und zerwühlten die Gräber. Die genaue Schadenshöhe kann momentan noch nicht beziffert werden. Von der Polizei Schweinfurt wurden Ermittlungen wegen Störung der Totenruhe und Sachbeschädigung aufgenommen. Alkohol am Steuer / Lenker Am Sonntag in den frühen Morgenstunden wurden im Stadtgebiet Schweinfurt bei allgemeinen Verkehrskontrollen drei Fahrer/-innen mit zu viel Alkohol am Steuer eines Pkw, bzw. …

>>> Mehr lesen >>>

Umfangreiche LED-Umrüstungen in Schonungens Ortsteilen: Gemeinde setzt auf zukunftsweisende LED-Technik

SCHONUNGEN - Der Umbau der gesamten Straßenbeleuchtung in der Großgemeinde Schonungen geht in hohem Tempo weiter: Ganze Ortsteile, Siedlungsbereiche und Straßenzüge wurden im großen Stil in jüngster Vergangenheit umgerüstet. Bei allen Straßenneubauten wie beispielsweise dem Gewerbegebiet „Tiefer Graben“, „Schonungens neue Mitte“, bzw. der neuen Umfahrung am Bildungszentrum wurde mit modernster LED-Technik gearbeitet.

>>> Mehr lesen >>>

Emotionen wecken und Erlebnisse schaffen: Zum 28. Mal öffnet die einzigartige Schonunger Weihnacht

SCHONUNGEN - Nicht jeder mag Lebkuchen oder Plätzchen und auch nicht jeder trinkt gerne Glühwein oder Punsch. Geschmäcker sind verschieden. „Eines haben wir denke ich aber alle gemeinsam: Wir lieben unsere Schonunger Weihnacht.“, ist sich Bürgermeister Stefan Rottmann sicher. Zum 28. Mal öffnet der am zweiten Adventssonntag, den 08.12.2019, von 11-19 Uhr, seine Pforten.

>>> Mehr lesen >>>

Schon wieder ein Lottogewinn für Schonungen: 1 Million Euro Förderbescheid, Finanzminister Füracker lobte Reformwillen

SCHONUNGEN / NÜRNBERG - „Es ist ein bisschen wie ein großer Lottogewinn“, beschreibt Bürgermeister Stefan Rottmann das Gefühl. Glück, vor allem aber unheimlich viel Arbeit, waren mit der jüngsten Bewerbung um Mittel aus dem Stabilisierungshilfe-Fonds verbunden. Vergangenen Freitag erhielt Bürgermeister Stefan Rottmann im Heimatministerium in Nürnberg aus den Händen des Finanzministers Albert Füracker den Bescheid über weitere 1 Million Euro. Geld, das weder im gemeindlichen Haushalt eingeplant oder eingerechnet war.

>>> Mehr lesen >>>

Feuerwehr schafft mit Schere und Spreizer eine große Seitenöffnung an einem verunfallten Pkw auf der A 70 zwischen Schonungen und Gochsheim

SCHONUNGEN / GOCHSHEIM - Auf der Autobahn 70, zwischen der Anschlussstelle Schonungen und Gochsheim, kam es am Samstagmorgen zu einem nach aktuellen Kenntnisstand alleinbeteiligten Verkehrsunfall mit einem PKW. Für die Rettung der Person wurde von der Feuerwehr mit Schere und Spreizer eine große Seitenöffnung geschaffen. Von der Feuerwehr waren 30 Einsatzkräfte vor Ort.

>>> Mehr lesen >>>