Home / Ort / Schonungen (page 34)

Schonungen

Lokale Nachrichten aus Schonungen

Mit Mainfrankenbahn und Main-Spessart-Express das Wikingerspektakel in Schonungen besuchen

SCHONUNGEN - Wenn Ende September die mutigen Wikinger erneut nach Schonungen kommen, verspricht das eine Zeitreise ins Frühmittelalter mit viel authentischem Handwerk, allerlei fröhliche Weisen trällernden Fahrensmännern, originellen Essens- und Getränkeständen, einem abwechslungsreichen Markttreiben und natürlich einem eigenen Kinderwikingerdorf.

>>> Mehr lesen >>>

2. Wikinger Spektakel im Alban Park Schonungen: Mit dem Shuttlebus der Stadtwerke Schweinfurt bequem anreisen

SCHONUNGEN - Die letzten Vorbereitungen sind getroffen und schon ab Mittwoch wird fleißig aufgebaut, damit alles für die Ankunft der Nordmänner gerichtet ist. Am Freitag, 27. September, um 14 Uhr startet das Wikinger-Spektakel im Schonunger Alban Park zwischen Main und Steinach mit einem Schnuppertag. Bei freiem Eintritt für Kinder und ermäßigtem Eintritt für Erwachsene gibt es am ersten Tag die Gelegenheit, die Lager, Marktstände und Musikanten zu erleben.

>>> Mehr lesen >>>

Forst vor zwei Schlager-Heimspielen: „Platz Eins? Soweit sind wir eben noch nicht!“

FORST - Spiel eins der Saison war eine Enttäuschung, das jüngste nun wieder. Auf das 1:3 in Bergrheinfeld antwortete der TSV Forst mit fünf Siegen in sieben Partien ohne Niederlage. Mit dem 0:1 in Rödelmaier ging nun die Tabellenführung flöten. Wiedergutmachung besteht in zwei folgenden Schlager-Heimspielen, auf das zwei Auswärts-Derbys folgen.

>>> Mehr lesen >>>

Goldene Meister des Handwerks: Unter den Geehrten sind auch drei Schneidermeisterin aus dem Landkreis Schweinfurt

UNTERFRANKEN - Rund 900 Jahre geballte Meistererfahrung an einem Ort versammelt – das gab es am vergangenen Donnerstag, 19. September 2019, bei der Handwerkskammer für Unterfranken. In den Mainfrankensälen Veitshöchheim ehrte die Handwerkskammer für Unterfranken im Rahmen ihres Ehrenamtstages 20 langjährige Meisterinnen und Meister mit dem Goldenen Meisterbrief für 40 und 50 Jahre Tätigkeit als Meister im Handwerk.

>>> Mehr lesen >>>

910.000 Euro für weitere Notsicherungsmaßnahmen: Schloss Mainberg erhält erneut Geld aus dem bayerischen Entschädigungsfonds

LANDKREIS SCHWEINFURT - Bayerns Minister für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, hat Landrat Florian Töpper in einem Schreiben weitere Mittel aus dem Entschädigungsfonds bis zu einer Höhe von 910.000 Euro für weitere Notsicherungsmaßnahmen an Schloss Mainberg zugesagt. Landrat Töpper hatte eben jene Mittel schriftlich in diesem Jahr beantragt.

>>> Mehr lesen >>>

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge sponsert „BienenErlebnisWeg“: Einweihung in der Umweltstation Natur- und Umweltgarten Reichelshof

REICHELSHOF - Jeder weiß, dass sie für den Menschen wichtig sind, doch die Wenigsten können benennen, was sie genau machen: Bienen. Um das zu ändern, haben sich die Umweltstation „Natur- und Umweltgarten Reichelshof“ und die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge zusammengetan und ein Projekt auf die Beine gestellt: den sogenannten „Sparkassen-BienenErlebnisWeg“.

>>> Mehr lesen >>>