Home / Ort / Schweinfurt (page 23)

Schweinfurt

Lokale Nachrichten aus Schweinfurt

Es geht um die Eckpunkte zum GKV-Finanz-Stabilisierungs-Gesetz: AOK-Beiräte sind unzufrieden mit dem Bundesgesundheitsminister

SCHWEINFURT / MAIN-RHÖN - Mit Enttäuschung reagieren die Beiratsvorsitzenden der AOK in Schweinfurt auf die von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach vorgestellten Eckpunkte zum GKV-Finanzstabilisierungsgesetz. „Statt der notwendigen strukturellen Lösungen soll der Griff in die Taschen der Beitragszahlenden die aktuellen und drohenden Finanzlücken der GKV füllen“, so Frank Firsching, Beiratsvorsitzender der Arbeitnehmerseite bei der AOK in Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Anhänger mit Dieseltank in Donnersdorf umgekippt: 250 Liter Kraftstoff ausgelaufen

DONNERSDORF – Am Sonntag, gegen 15.55 Uhr, befuhr der Fahrer eines Pkw Mercedes mit seinem Anhänger die Hauptstraße in Donnersdorf in nördliche Richtung. Der Planenanhänger war mit einem vollbetankten Stahldieselfass samt Zapfanlage beladen. Der 18-jährige Fahrzeuglenker musste verkehrsbedingt sein Gespann abbremsen, wodurch der Anhänger Richtung Beifahrerseite kippte, mit dem Rahmen über den Asphalt schlitterte und schließlich der Stahltank von der Ladefläche rutschte. Durch den Aufprall wurde die Zapfeinrichtung aufgerissen, wodurch ca. 250 Liter Dieselkraftstoff ausliefen. Die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus Gerolzhofen und Donnersdorf konnten den Tank wieder aufrichten sowie den ausgelaufenen Kraftstoff abbinden. Nach Auskunft des Bauamtes Schweinfurt sowie des Wasserwirtschaftsamtes …

>>> Mehr lesen >>>

Landesgartenschau – wird einer der Geschäftsführer abberufen?

SCHWEINFURT – Die Landesgartenschau Schweinfurt zieht immer wieder Kritik auf sich. Trotzdem soll sie mit aller Kraft durchgeführt werden. Schon wieder brodelt die Gerüchteküche: angeblich soll der Stadtrat am Dienstag erfahren, dass einer der Geschäftsführer abberufen wird. Noch wurde das nicht offiziell bestätigt, aber die Spatzen pfeifen es durch die Gassen der Stadt. Am Dienstag soll der Stadtrat über die Abberufung einer der beiden Landesgartenschau-Geschäftsführer informiert werden. Die Frage ist, stimmt das und um wen geht es? Interessant ist allerdings, dass in der selben Sitzung wohl auch ein Beamter seines Amtes enthoben werden soll und die Landesanwaltschaft das weitere Verfahren …

>>> Mehr lesen >>>

Beschäftigte in Bau- und Agrarbranche tragen hohes Risiko: IG BAU warnt vor Sonnengefahr für „Draußen-Jobber“ in Schweinfurt

KREIS SCHWEINFURT - Vom Gerüstbauer bis zur Landschaftsgärtnerin: Menschen, die in Schweinfurt unter freiem Himmel arbeiten, haben ein besonders hohes Risiko, durch Sonne und Hitze im Job krank zu werden. Darauf macht die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) aufmerksam – und appelliert an Beschäftigte, sich ausreichend zu schützen.

>>> Mehr lesen >>>