Home / Ort / Schweinfurt (page 49)

Schweinfurt

Lokale Nachrichten aus Schweinfurt

Knoblach: Grafenrheinfeld ist keine Atommüll-Kippe – Umweltministerium schließt Transporte nicht aus

GRAFENRHEINFELD/SCHWEINFURT – Trotz der hart erkämpften Stilllegung des Kernkraftwerks Grafenrheinfeld im Jahr 2015 sieht der Grüne MdL Paul Knoblach (Garstadt) das Gefährdungspotenzial für die Bevölkerung als nach wie vor hoch an. „Im Zwischenlager liegen noch viele Jahre hochgefährliche Brennelemente, 2024 sollen die Kühltürme gleich daneben gesprengt werden und auch Atommülltransporte nach Grafenhreinfeld sind leider weiterhin denkbar“, begründet Knoblach seine Sorge. Letzteres hat das Bayerische Umweltministeriums auf eine aktuelle Anfrage des Schweinfurter Landtagsabgeordneten bestätigt. Bisher seien zwar noch keine „Abfälle aus dem Betrieb anderer kerntechnischer Anlagen in Grafenrheinfeld eingelagert, noch konkrete Planungen hierfür vorgelegt“ worden, so die Antwort des Ministeriums. „Die …

>>> Mehr lesen >>>

Bagger umgekippt

SULZHEIM – Ein Baggerfahrer stellte sein Gefährt am Donnerstagvormittag auf einem aufgeschütteten Erdhügel an der Auffahrt zur B 286 ab. Vermutlich aufgrund des unbefestigten Untergrundes geriet der Bagger ins Rutschen und kippte schließlich auf die Seite. Zum Glück befand sich der 58-jährige Bauarbeiter nicht in seiner Baumaschine und blieb somit unverletzt. Durch den Sturz wurde lediglich der Rückspiegel am Bagger beschädigt. Die FFW Alitzheim waren mit 6 Einsatzkräften sowie RTW vor Ort. Der Bagger konnte in Eigenregie wieder aufgerichtet werden.

>>> Mehr lesen >>>

FC Schweinfurt 05 – Schnüdel sind in Vilzing gefordert

VILZING/SCHWEINFURT – Am morgigen Samstag trifft der FC 05 am 17. Spieltag auf den Aufsteiger DJK Vilzing, die nach tollem Saisonstart zuletzt etwas Federn gelassen hat und sich mittlerweile im Mittelfeld der Tabelle befindet. Die Schnüdel möchten nach zuletzt drei ungeschlagenen Spielen in der Fremde auch in der Oberpfalz etwas Zählbares mitnehmen. Anpfiff der Begegnung im Manfred-Zollner-Stadion ist um 14 Uhr. Gmünder wünscht sich mehr Effizienz bei der Chancenverwertung Nach den zuletzt kräftezehrenden Englischen Wochen konnten die Schnüdel mal wieder eine volle Woche durchtrainieren und die zuletzt angeschlagenen Spieler dosiert belasten. Nach dem zweifelsfrei enttäuschenden 0:1 im Heimspiel gegen Türkgücü, …

>>> Mehr lesen >>>

Schwerer Betriebsunfall: Portalkran stößt gegen Hebebühne – 33-jähriger Arbeiter stürzt in die Tiefe

SCHWEINFURT – Bei einem schweren Betriebsunfall zog sich am Mittwochmittag ein 33-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen zu. Dem Sachstand nach stieß ein Portalkran gegen eine mobile Hebebühne, auf der sich der Arbeiter befand. Die Hebebühne kippte um und der 33-Jährige stürzte in die Tiefe. Gemeinsam mit dem Gewerbeaufsichtsamt Würzburg ermittelt die Kripo Schweinfurt nun den genauen Unfallhergang. In einer großen Produktionshalle in der Madridstraße waren gegen 15:00 Uhr die Arbeiter mit verschiedenen Arbeiten beschäftigt. Dem Ermittlungsstand nach befand sich ein 33-Jähriger auf einer mobilen Hebebühne, um Elektroarbeiten durchzuführen. Gleichzeitig steuerte ein 54-Jähriger einen über die gesamte Hallenbreite reichenden Portalkran. Aus bislang ungeklärter …

>>> Mehr lesen >>>