Home / Ort / Sennfeld (page 30)

Sennfeld

Lokale Nachrichten aus Sennfeld

Sennfelder Badesee vorerst geschlossen

SENNFELD – Die Gemeinde Sennfeld teilt mit, dass der Sennfelder Badesee ab sofort auf unbestimmte Zeit gesperrt ist. In einem bestimmten Bereich des Badesees wurden von Besuchern leichte Austritte von Gasen angezeigt, die mit einem Video festgehalten wurden. Erster Bürgermeister Oliver Schulze hat auf Grund dessen sofort alle zuständigen Behörden informiert und den Badebetrieb sofort untersagt. Sämtliche Wasser- und Luftmessungen ergaben jedoch keinerlei Grenzwertüberschreitungen. Da bisher keine weiteren Gasaustritte mehr zu verzeichnen waren und auf dem Grund des Sees eine sehr hohe Sedimentierung vorhanden ist, konnte mittels eines beauftragten Tauchers keine Lokalisierung der Gasaustritte verzeichnet werden. Explosive Kampfmittel konnten von …

>>> Mehr lesen >>>

Arbeitsunfall – 22-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen

SENNFELD, LKR. SCHWEINFURT. Schwerste Brandverletzungen hat sich ein 22-Jähriger zugezogen, als sich Spiritus entzündete und seine Kleidung Feuer fing. Die Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Schweinfurt. Dem Sachstand nach war der Mann am Dienstagmittag an seinem Arbeitsplatz damit beschäftigt, seine Kleidung mit Spiritus zu reinigen. Dabei geriet wohl einiges an brennbarer Flüssigkeit auf den Boden und entzündete sich vermutlich durch das herunterfallende Feuerzeug des Mannes. Ein Kollege, der ihm sofort zu Hilfe eilte, erlitt ebenso leichte Verbrennungen. Mit dem Rettungshubschrauber wurde der 22-Jährige in eine Klinik geflogen. Die Polizei ermittelt und informierte die weiteren zuständigen Behörden, sowie die Berufsgenossenschaft.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch in eine Spielhalle, Straßenverkehrsgefährdung infolge körperlicher Mängel, stark betrunkene Fahrradfahrerin

SCHWEINFURT - Am Dienstagnachmittag ist ein Unbekannter in den Dukipark in der Kettelerstraße 20 in Oberndorf eingebrochen. Dabei verursachte er einen Sachschaden von rund 1000 Euro und konnte mit einem mittleren dreistelligen Eurobetrag entkommen. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand dürfte die Tatzeit zwischen 14 und etwa 17 Uhr liegen.

>>> Mehr lesen >>>