18. 05. 2018
Pure Club
AOK
Kaufhof
Eisgeliebt
Home / Ort / Würzburg

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

Unternehmens-Nachfolgekongress der IHK 2018: Von Stolpersteinen und Erfolgsgeschichten

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - Die Unternehmensnachfolge gehört aufgrund rechtlicher, betriebswirtschaftlicher und emotionaler Aspekte zu den größten Herausforderungen hierzulande. Grund genug für die IHK Würzburg-Schweinfurt, gemeinsam mit der IHK Aschaffenburg Betriebe aus ganz Unterfranken zum Unternehmensnachfolgekongress 2018 nach Schweinfurt zu laden.

>>> Mehr lesen >>>

Flüchtlinge beraten Flüchtlinge: Das Projekt „SoulTalk“ der Ambulanz für Seelische Gesundheit in Schweinfurt gewinnt den 3. Platz im Crowdfunding-Wettbewerb des Deutschen Integrationspreis 2018

SCHWEINFURT - Drei Wochen harter Arbeit liegen hinter dem SoulTalk Team. Unendliche viele E-Mails wurden geschrieben, Facebook Beiträge veröffentlicht, Freunde, Bekannte und Kollegen angerufen, Partner mobilisiert und 1000 Infokarten ausgegeben. Am Ende belohnte der Erfolg das Team rund um die Psychologinnen Alexandra Blattner und Hannah Zanker.

>>> Mehr lesen >>>

Relegation zur Fußball-Regionalliga: Aubstadt oder der Würzburger FV treffen auf Bayreuth

AUBSTADT / WÜRZBURG - Die Paarungen der ersten Runde in der Relegation der Fußball-Regionalliga Bayern sind fix: Der FC Memmingen bekommt es mit dem TSV Rain/Lech zu tun, die SpVgg Oberfranken Bayreuth trifft entweder auf den TSV Aubstadt oder den Würzburger FV, die beide vor dem letzten Spieltag an diesem Freitag noch Chancen auf Rang zwei in der Bayernliga Nord besitzen.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Überfall auf eine junge Frau: Würzburger Polizei nimmt 19 Jahre alten Tatverdächtigen fest

WÜRZBURG / INNENSTADT - Nur wenige Stunden nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau am Sonntagmorgen, bei dem ihr auch die Handtasche geraubt worden war, hat die Würzburger Polizei einen 19 Jahre alten Tatverdächtigen gefasst. Die Ermittlungen gegen den Tunesier, der in Untersuchungshaft sitzt, werden mittlerweile von der Würzburger Kripo in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt.

>>> Mehr lesen >>>

175 Jahre Unternehmergeist in Mainfranken: Weltweite Urbanisierung verspricht gute Geschäfte

MAINFRANKEN - Die IHK Würzburg-Schweinfurt begeht dieses Jahr ihr 175-jähriges Jubiläum. Weil nicht die Vergangenheit, sondern die Zukunft der regionalen Unternehmen im Mittelpunkt des Jubiläumsjahres steht, organisiert die Wirtschaftskammer über das Jahr hinweg eine Reihe besonderer Veranstaltungen zu strategischen Zukunftsthemen. In Kitzingen stand nun das Auslandsgeschäft im Mittelpunkt.

>>> Mehr lesen >>>

Zwei Scheunen brennen in Helmstadt – Sechsstelliger Schaden

HELMSTADT, LKR. WÜRZBURG – Zu einem Schaden im wohl sechsstelligen Bereich ist es bei einem Brand von zwei Scheunen in der Nacht zu Samstag gekommen. Die starke Hitzeentwicklung führte bei zwei angrenzenden Wohnhäusern zu nicht unerheblichen Schäden. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Bereits die ersten Mitteilungen gegen 01:30 Uhr in den Einsatzzentralen der integrierten Rettungsleitstelle und der Polizei ließen auf einen großen Brand schließen. Auch von der Autobahn A3 meldeten sich besorgte Autofahrer. Bereits beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei stand eine Scheune in der Würzburger Straße im Vollbrand. Obwohl die Feuerwehren …

>>> Mehr lesen >>>

Fellows Ride: Gemeinsam Motorradfahren für einen guten Zweck – Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express zu Bikes & Bricks nach Würzburg

WÜRZBURG - Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr geht Bikes & Bricks in die zweite Runde. Noch größer, noch interessanter und noch cooler. Der Veranstalter, das Motorradhaus Ebert in Würzburg: „Motorradfahren ist mehr als sich von A nach B zu bewegen. Motorradfahren ist ein Stück Lebensqualität, ein großes Stück Freiheit und pure Leidenschaft!“

>>> Mehr lesen >>>

Nachdem ein Siebenjähriger von einem Linienbus erfasst wurde: Geburtstagskind im Krankenhaus, die Polizei wünscht „Gute Besserung, kleiner Mann!“

GIEBELSTADT - Einen Tag vor seinem 8. Geburtstag ist am Dienstagabend ein Junge von einem Linienbus erfasst worden. Der Bub zog sich unter anderem eine schwere Armverletzung zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit einer besonderen Überraschung gelang es der Ochsenfurter Polizei, dem Geburtstagskind am Mittwoch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

>>> Mehr lesen >>>

Ungehaltener Unfallbeteiligter auf dem Kennedy-Ring, schadensträchtiger Crash in der Niederwerrner Straße bot ein spektakuläres Bild

SCHWEINFURT - Dass ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer Dienstagabend gegen 18.15 Uhr auf dem John-F.-Kennedy-Ring an einer Ampel wegen Rotlicht abbremsen musste, erkannte ein 20-Jähriger zu spät. Er musste mit seinem Daimler ein Ausweichmanöver starten und überfuhr hierbei den Bordstein in den Grünstreifen hinein.

>>> Mehr lesen >>>

Schwerer Verkehrsunfall auf der A3: 35 Jahre alter Autofahrer wird lebensgefährlich verletzt

KIST - Bei einem Verkehrsunfall auf der A3 ist am Montagabend ein 35-Jähriger lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann hatte offenbar aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war daraufhin gegen einen Sattelzug und eine Betonleitwand geprallt. Die Autobahn war in beide Fahrtrichtungen stundenlang gesperrt.

>>> Mehr lesen >>>