AOK
Kaufhof
Stern Apotheke
Pure Club
Home / Ort / Würzburg

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

Befindet sich die vermisste 31-jährige Jessica Laue aus Thüringen in Unterfranken?

SCHMALKALDEN - Seit Donnerstagnachmittag wird die 31-jährige Jessica Laue vermisst. Sie hat mit ihren zwei Monate alten Zwillingen ihr Zuhause im Rötweg in Schmalkalden in Thüringen in unbekannte Richtung verlassen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die 31-Jährige auch im Bereich Unterfranken aufhält.

>>> Mehr lesen >>>

Schwere Schäden und mehrere Verletzte: Polizei zieht Bilanz nach dem Sturmtief ‚Fabienne‘

UNTERFRANKEN - Am späten Sonntagnachmittag zog ein Unwetter über Unterfranken hinweg und setzte die Ursache für zahlreiche Einsätze von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten.

>>> Mehr lesen >>>

„Europäischer Tag der Sprachen am Mittwoch, den 26. September – wöchentlicher Sprachstammtisch in Würzburg!“

WÜRZBURG - Der 36-jährige Stephan Behringer aus Würzburg organisiert seit 2014 zweimal pro Woche mit seiner Idee der „International MeetUPs“ Treffen für mehrsprachige Kommunikation in Würzburg wie auch exakt am Europäischen Tag der Sprachen am Mittwoch den 26. September

>>> Mehr lesen >>>

Jetzt zählt nur noch die Liga: Frankenderby im Willy-Sachs-Stadion am Samstagnachmittag um 14 Uhr

SCHWEINFURT - Nach der Punkteteilung der Schnüdel am vergangenen Dienstag mit dem TSV Buchbach (1:1) steht am Samstag um 14 Uhr bereits das nächste Heimspiel im Willy-Sachs-Stadion an. Mit der Zweitvertretung auf Fürth kommt der Tabellenzwölfte der Regionalliga Bayern nach Schweinfurt, nach elf Spielen haben die Greuther zwölf Punkte eingefahren.

>>> Mehr lesen >>>

Sie endet am 07.10.: Mit der Bahn zur Landesgartenschau nach Würzburg fahren und sparen

WÜRZBURG - Noch bis 7. Oktober 2018 ist das Würzburger Hubland der Ort, „wo die Ideen wachsen“: Unter diesem Motto lädt die Bayerische Landesgartenschau zum Staunen, Entdecken und Genießen ein. Zum Abschluss warten noch einige Highlights auf die Besucher.

>>> Mehr lesen >>>

Nun ist es Fakt: Der BFV wertet die Pokalpartie der Schnüdel für die Würzburger Kickers

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Das Sportgericht Bayern des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) unter Vorsitz von Dr. Christoph Kern (Augsburg) hat im Einspruchsverfahren des FC Würzburger Kickers gegen die Wertung des Toto-Pokal-Achtelfinalspiels vom 12. September 2018 beim 1. FC Schweinfurt 05 unter Berücksichtigung aller Stellungnahmen der betroffenen Vereine ein Urteil getroffen, das eine Spielwertung gegen den FC 05 nach sich zieht. Außerdem wurde eine Geldstrafe in Höhe von 250 Euro gegen die Nullfünfer verhängt, die auch die Verfahrenskosten (51 Euro) zu tragen haben.

>>> Mehr lesen >>>

THE VERY BEST OF ERIC CLAPTON

Bell Bottom Blues Band mit Eric Clapton Songs in Schweinfurt und Würzburg

>>> Mehr lesen >>>

Zu wenige U23-Spieler? Die Würzburger Kickers legen Protest ein gegen den Pokalsieg der Schnüdel

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Der FC Würzburger Kickers hat beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) Einspruch gegen die Wertung des Toto-Pokal-Achtelfinalfinalspiels beim FC Schweinfurt 05 eingelegt. Der Drittligist hatte am vergangenen Mittwochabend die Partie mit 1:3 (0:2) verloren.

>>> Mehr lesen >>>

Beim Toto-Pokal-Spiel des FC Schweinfurt 05 gegen den FC Würzburger Kickers stellte die Polizei Pyrotechnik, Sturmhauben und Zahnschützer sicher

SCHWEINFURT - Am Mittwochabend fand im Schweinfurter Willy-Sachs-Stadion die Partie zwischen dem FC Schweinfurt 05 und dem FC Würzburger Kickers statt. Im Stadtbereich und auch im Stadion war die Polizeiinspektion Schweinfurt mit zahlreichen Unterstützungskräften im Einsatz, um einen friedlichen Verlauf der Veranstaltung und möglichst wenige Beeinträchtigungen für die Schweinfurter Bevölkerung zu gewährleisten.

>>> Mehr lesen >>>

Pyroshow vor Jubelarien: Wie es passieren konnte, dass die Schnüdel (endlich mal wieder) die Kickers schlugen – MIT VIELEN FOTOS UND EINEM HAMMER-VIDEO!

SCHWEINFURT - Die Auslosung des Pokal-Achtelfinals am Donnerstagfrüh sorgte dann für ein klein bisschen Ernüchterung. Na gut, Illertissen kann man schlagen. Aber am 2. oder 3. Oktober müssen die Schnüdel wieder auf Reisen gehen. Parallel ist Ligarivale Aschaffenburg in Seligenporten genauso favorisiert wie die Drittligisten 1860 München in Buchbach und Unterhaching beim ATSV Erlangen. Ein Drittligist fehlt indes seit Dienstagabend.

>>> Mehr lesen >>>