Home / Ort / Würzburg

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

Vorsicht „falsche Polizeibeamte“! Aktuelle Anrufe im Raum Würzburg und Schweinfurt

UNTERFRANKEN - Aktuell sind im Raum Schweinfurt und Würzburg wieder Betrüger aktiv. Die Anrufer geben sich unter anderem bei den Geschädigten als angebliche Polizeibeamte aus, die nach einem Einbruch in der Nachbarschaft sicherheitshalber Wertsachen oder auch Bargeld in Verwahrung nehmen möchten. Es ist mit weiteren Anrufen zu rechnen. Informieren Sie daher bitte auch Ihre Angehörigen!

>>> Mehr lesen >>>

Nach Auffinden einer toten Person im Main: Leichnam identifiziert, keine Hinweise auf Fremdverschulden

WÜRZBURG - Der männliche Leichnam, der am Vormittag des 7. Januar 2020 aus dem Main bei Erlabrunn geborgen wurde, ist inzwischen identifiziert. Es handelt sich zweifelsfrei um einen 30-jährigen Würzburger, der seit Mitte Dezember vermisst worden war. Nach wie vor gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass eine Straftat in Zusammenhang mit dem Tod des Mannes stehen könnte.

>>> Mehr lesen >>>

Transaktionen von knapp 200.000 Euro geplant: Zentralstelle Cybercrime Bayern erhebt Anklage wegen diverser Internetstraftaten

UNTERFRANKEN - Die bei der Generalstaatsanwaltschaft Bamberg errichtete Zentralstelle Cybercrime Bayern hat Anklage gegen zwei Männer und eine Frau aus Unterfranken wegen diverser Internetstraftaten erhoben. Dem 33 Jahre alten Haupttäter liegt unter anderem zur Last, sich mit Hilfe des sogenannten eSIM-Swappings in großem Umfang Zugang zu fremden Bankkonten verschafft zu haben.

>>> Mehr lesen >>>

Schweinfurter Absolventin der Elektro- und Informationstechnik wurde zur Doktoringenieurin promoviert

SCHWEINFURT - Isabell Wirth ist eine weitere Absolventin des Masterstudiengangs Elektro- und Informationstechnik und ehemalige Mitarbeiterin des Instituts für Energie- und Hochspannungstechnik (IEHT), die ihre weiterführenden Forschungen an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) durchgeführt hat. Sie wurde im Rahmen einer kooperativen Promotion an der Technischen Universität Ilmenau zur Doktoringenieurin (Dr.-Ing.) promoviert.

>>> Mehr lesen >>>

Festnahme in Niedersachsen: Kriminalpolizisten ermitteln gemeinsam gegen Fahrzeugteilediebe

UNTERFRANKEN - Dass polizeiliche Ermittlungsarbeit nicht an den Landesgrenzen Halt macht, zeigt ein erfolgreicher Fall der Würzburger Kripo. Die Ermittlungen der Beamten führten nach Niedersachsen, wo sie gemeinsam mit den Lüneburger Kollegen zwei Tatverdächtige festnahmen. Das Duo ist offenbar für mehrere Diebstähle von Fahrzeugteilen aus hochwertigen Landmaschinen verantwortlich.

>>> Mehr lesen >>>