Home / Ort / Würzburg (page 121)

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

Nachdem ein Siebenjähriger von einem Linienbus erfasst wurde: Geburtstagskind im Krankenhaus, die Polizei wünscht „Gute Besserung, kleiner Mann!“

GIEBELSTADT - Einen Tag vor seinem 8. Geburtstag ist am Dienstagabend ein Junge von einem Linienbus erfasst worden. Der Bub zog sich unter anderem eine schwere Armverletzung zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Mit einer besonderen Überraschung gelang es der Ochsenfurter Polizei, dem Geburtstagskind am Mittwoch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

>>> Mehr lesen >>>

Ungehaltener Unfallbeteiligter auf dem Kennedy-Ring, schadensträchtiger Crash in der Niederwerrner Straße bot ein spektakuläres Bild

SCHWEINFURT - Dass ein 32-jähriger Mercedes-Fahrer Dienstagabend gegen 18.15 Uhr auf dem John-F.-Kennedy-Ring an einer Ampel wegen Rotlicht abbremsen musste, erkannte ein 20-Jähriger zu spät. Er musste mit seinem Daimler ein Ausweichmanöver starten und überfuhr hierbei den Bordstein in den Grünstreifen hinein.

>>> Mehr lesen >>>

LAB 13: Internationale FHWS-Studierende zeigen den Weg des T-Shirts von Wollpflanze bis zum Verbraucher auf

WÜRZBURG - Im Rahmen der Landesgartenschau können Besucher des LAB 13 eine Ausstellung mit Exponaten besichtigen, die sich kritisch-dokumentarisch mit dem Thema T-Shirt-Produktion beschäftigt. Fünf internationale Studierende der Hochschule Würzburg-Schweinfurt haben unter der Leitung von Professor Dr. Manfred Kiesel den Weg eines T-Shirts von der Pflanzenfaser bis zum Kunden in einer globalisierten Welt aufgezeigt.

>>> Mehr lesen >>>

Unbekannter Mann wurde von einem 63-Jährigen mit dem Regenschirm geschlagen: Die Bundespolizei sucht das Opfer

DETTELBACH - Am Donnerstagmorgen (3. Mai) hat ein 63-jähriger Mann am Dettelbacher Bahnhof eine unbekannte Person mit einem Regenschirm angegriffen und offensichtlich verletzt. Während die Hintergründe der Tat bislang noch unklar sind, ermittelt die Bundespolizei unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung und bittet um Hinweise zum oder vom Opfer.

>>> Mehr lesen >>>

Pkw mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs: Verfolgungsfahrt auf der B19, Täter entkommt nach Kollision mit Streifenwagen

RAUM WÜRZBURG - Am Donnerstagvormittag ist ein Pkw mit gestohlenen Kennzeichen ins Visier von Autobahnfahndern der Verkehrspolizei Würzburg-Biebelried geraten. Als das Fahrzeug im Bereich der B19 kontrolliert werden sollte, gab der Fahrer plötzlich Gas. Bei Reichenberg kam es zum Unfall mit dem Streifenwagen. Anschließend verloren die Beamten den Pkw im Bereich Rottenbauer aus den Augen.

>>> Mehr lesen >>>