Home / Ort / Würzburg (page 5)

Würzburg

Lokale Nachrichten aus dem Raum Würzburg

Sexuelle Nötigung am Hauptbahnhof: 47-Jähriger in Untersuchungshaft, Polizei sucht Zeugen

WÜRZBURG / INNENSTADT - Am Montagabend hat ein Mann eine Studentin auf dem Bahnhofsvorplatz unsittlich berührt und sexuell genötigt. Ein 47 Jahre alter Tatverdächtiger wurde rasch festgenommen und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg am Dienstag bei Gericht vorgeführt. Der Beschuldigte sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft während die Kripo Zeugen des Vorfalls sucht.

>>> Mehr lesen >>>

„The Future Code“: Die FHWS beteiligt sich mit Masterclasses, Live-Demos und einem virtuell- begehbaren Messestand 

SCHWEINFURT / WÜRZBURG - Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) beteiligt sich als Partner an der Würzburger Veranstaltung „The Future Code“ (www.thefuturecode.de). Im Rahmen der Hightech Agenda Bayerns baut die FHWS in Schweinfurt das Center Robotik (CERI) und in Würzburg das Center Artificial Intelligence and Robotics (CAIRO) auf und gibt mit Vorträgen, Live-Demos sowie dem Messestand „Robotik-Welt“ Einblicke in ihre Schwerpunktthemen Künstliche Intelligenz und Robotik. 

>>> Mehr lesen >>>

Streit unter Kubanern eskaliert: Mann verletzt Kontrahenten und dessen Ehefrau mit einer Machete

WÜRZBURG - Am Samstagabend soll ein 50-Jähriger einen 26 Jahre alten Mann mit einer Machete eine schwere Kopfverletzung zugefügt haben. Als dessen Ehefrau zur Hilfe kam, wurde auch sie verletzt. Die Würzburger Polizei nahm den Angreifer vorläufig fest. Er befindet sich inzwischen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Würzburg in Untersuchungshaft.

>>> Mehr lesen >>>

Top-Sponsor beim Würzburger Basketball: Die Firma Pabst Transport aus Gochsheim verlängert um zwei Jahre und erhöht ihr Engagement 

GOCHSHEIM / WÜRZBURG - Aus fünf werden sieben Jahre: Nach einer kurzen Unterbrechung gehört die Firma Pabst Transport GmbH & Co. KG aus dem unterfränkischen Gochsheim seit der easyCredit BBL-Saison 2015/2016 zu den Sponsoren von s.Oliver Würzburg. Jetzt hat das Familienunternehmen sein Engagement nicht nur um zwei weitere Jahre bis 2022 verlängert, sondern sein Engagement sogar erhöht.

>>> Mehr lesen >>>