Home / Suchergebnis für gymnasium (page 20)

Suchergebnis für gymnasium

Spannende Altstadt-, Natur-und Gewandführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im September

SCHWEINFURT - Guter Ort – Friedhof der jüdischen Bevölkerung im Schweinfurter Hauptfriedhof heißt die Führung am 06. September. Bei der Neuanlage des Friedhofes im Jahr 1874 wurde eine eigene Abteilung für die jüdischen Mitbürger vorgesehen, die bis heute besteht. Bei dem Besuch dieses Friedhofteiles erzählt Gertraud Hofmann mehr über die Geschichte der jüdischen Gemeinde von Schweinfurt.

>>> Mehr lesen >>>

Pastoralreferentin Schraut auch Gefängnisseelsorgerin in den JVAs Würzburg und Schweinfurt

WÜRZBURG/SCHWEINFURT -Pastoralreferentin Monika Schraut (56), Mitarbeiterin in der Internetseelsorge der Diözese Würzburg, wird mit Wirkung zum 1. September 2020 mit halber Stelle Gefängnisseelsorgerin in den Justizvollzugsanstalten (JVA) Würzburg und Schweinfurt. Daneben wird sie wie bisher in der Internetseelsorge tätig sein. Schraut wurde 1963 in Würzburg geboren und wuchs in Stetten auf. Nach dem Abitur am Johann-Schöner-Gymnasium in Karlstadt absolvierte sie eine Ausbildung zur Staatlich geprüften Singschullehrerin und Chorleiterin in Augsburg. Anschließend studierte sie katholische Theologie sowie Germanistik und Musikwissenschaft in Würzburg und Münster. Gleichzeitig war sie beim Kolpingwerk Diözesanverband Würzburg in der Familienarbeit tätig. 1991 wurde sie Pastoralassistentin in Knetzgau. …

>>> Mehr lesen >>>

Sommerkonzert „An hellen Tagen“ im Wilhelm-Löhe-Haus

SCHWEINFURT – Im Sommer geht einem das Herz auf, das wusste auch schon Peter Cornelius vor 200 Jahren, der den Liedtext „An hellen Tagen“ verfasste. Am sonnigen 11. August erhellte sich die Stimmung für die Bewohnerinnen und Bewohner des Wilhelm-Löhe-Hauses als Schüler*innen des Celtis Gymnasiums im Innenhof für sie ein kleines Konzert gaben. Die Kontakte der Diakonie-Senioreneinrichtung zum Celtis Gymnasium sind vielfältig, beständig und trotz Corona Einschränkungen nach wie vor vorhanden. Deshalb organisierte Frau Christine Geiger kurzerhand ein Bläserduett und ein Streichquartett: Pauline Walter (Tenorhorn) und Florian Mahlmeister (Trompete) trugen mitunter sehr virtuos Stücke von der Volksmusik bis zur Moderne …

>>> Mehr lesen >>>

Eine große Anzahl an unterschiedlichen öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August

SCHWEINFURT - Am 08. Juli um 17.00 Uhr geht Gästeführerin Nicole Krinner mit den Gästen entlang der restaurierten Gassen und Gebäuden in der Altstadt. In den Gassen rund um das Rathaus und den Marktplatz bekommen die Teilnehmer einen Einblick in das ehemalige Stadtbild Schweinfurts. Der Schrotturm im Zentrum der Stadt ist ein Wahrzeichen von Schweinfurt. Das Industriedenkmal aus dem Jahr 1611 besichtigen die Gäste momentan nur von außen.

>>> Mehr lesen >>>