Kaufhof
AOK
Eisgeliebt
Pure Club
Home / Politik

Politik

In Sachen Bürgerhäuser am Georg Wichtermann Platz: Die Schweinfurter Liste fragt nach dem Stellenwert des Denkmalschutzes

SCHWEINFURT - „Wir hoffen immer noch, dass Maß gehalten wird und die Investoren von der geplanten fünfstöckigen Bebauung am Postplatz Abstand nehmen", so die Stadträtin der Freien Wähler/Schweinfurter Liste, Ulrike Schneider.

>>> Mehr lesen >>>

Die Region lehnt weitere Wechselstromleitungen ab: Delegation spricht mit Staatssekretär Bareiß im Bundeswirtschaftsministerium

BERLIN / LANDKREIS SCHWEINFURT - Die geplanten Wechselstromleitungen P43 und P44 mit Endpunkt in Bergrheinfeld und Grafenrheinfeld stoßen weiterhin auf großen Widerstand. Bei einem Gespräch mit Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, hat eine Delegation aus den Landkreisen Schweinfurt, Bad Kissingen, Haßberge und Coburg die ablehnende Haltung gegen diese Stromtrassen nochmal deutlich gemacht.

>>> Mehr lesen >>>

„Bildung ist nicht alles, aber fast“ – Prof. Dr. Pollak weiß: „Lebenslanges Lernen hilft“

SCHWEINFURT - "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr". Dass dieser Satz schon lange nicht mehr stimmt, das wurde bei einer Veranstaltung der SPD-Arbeitsgemeinschaft für Bildung Unterfranken (AfB) deutlich.

>>> Mehr lesen >>>

Sanierung der Schulinfrastruktur: 293 Millionen Euro für den Freistaat Bayern, vier geförderte Projekte im Landkreis

UNTERFRANKEN - Staatssekretär Gerhard Eck MdL informiert darüber, dass folgende Projekte mit dem sogenannten Kommunalinvestitionsprogramm Schulinfrastruktur (KIP-S) gefördert werden. Der Bund stellt insgesamt 3,5 Milliarden Euro Fördermittel für die Sanierung der Schulinfrastruktur bereit. Im Freistaat Bayern stehen davon 293 Millionen Euro zur Verfügung.

>>> Mehr lesen >>>

Grüne beantragen überdachte Stellplätze für Fahrräder in zwei Schweinfurter Parkhäusern

SCHWEINFURT - Mit folgendem Antrag versuchen die Bündnisgrünen im Schweinfurter Stadtrat, in zwei Parkhäusern überdachte Stellplätze für Fahrräder zu erwirken.

>>> Mehr lesen >>>

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder übernimmt die Schirmherrschaft für das 32. Bayerische Landesturnfest in Schweinfurt

SCHWEINFURT - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder übernimmt die Schirmherrschaft für das 32. Bayerische Landesturnfest in Schweinfurt. Das BTV-Präsidium um Präsident Dr. Alfons Hölzl freut sich sehr über diese Anerkennung und blickt gespannt auf den Besuch Söders im Sommer 2019 bei Bayerns größtem Breitensport- und Wettkampfereignis.

>>> Mehr lesen >>>

„Mit Anja auf Tour“ vom 20. bis 22. Juli: Zum fünften Mal wandert Anja Weisgerber durch den Wahlkreis

LANDKREISE SCHWEINFURT UND KITZINGEN - Was gibt es Schöneres, als sich in frischer Luft fortzubewegen, die Natur zu durchstreifen und neue Gegenden zu erkunden? Getreu dem Motto „Die Landschaft erobert man mit den Schuhsohlen, nicht mit den Autoreifen“ (Georges Duhamel) lädt die CSU-Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber vom 20. bis 22. Juli 2018 zu ihrer mittlerweile fünften Wahlkreiswanderung ein.

>>> Mehr lesen >>>

Laufen und schwimmen: Beim Bürgermeister-Cup im Geomaris schlägt Waigolshausens Kämmerer den heimischen Rathaus-Chef

GEROLZHOFEN - Bei Ehrungen und Veranstaltungen loben Bürgermeisterinnen und Bürgermeister insbesondere Kinder und Jugendliche für sportliche Erfolge. Dabei wird betont, dass im Sport Werte gelebt werden, die für unsere Gesellschaft unverzichtbar sind: Fleiß, Disziplin, Regeln und Fairness. Sport ist gesund – und tut gut.

>>> Mehr lesen >>>

Mit hochkarätigen Gästen in Gerolzhofen: Diskussion über die Zukunft der Krankenhäuser

GEROLZHOFEN - Dr. Jürgen Kößler, Landtagskandidat für Kitzingen und die Region Steigerwald, lädt zu einer interessanten Veranstaltung mit hochkarätigen Gästen am Montag, 16. Juli um 19 Uhr in das Restaurant „La Torre Bianca“ nach Gerolzhofen.

>>> Mehr lesen >>>

Die AfA will Bayern zum Land mit den besten Arbeitsbedingungen machen und sieht vor allem in Unterfranken Nachholbedarf

UNTERFRANKEN - „Wir haben viel aufzuholen!“ fordert die AfA Unterfranken Vorsitzende Marietta Eder. Sie dankte dem DGB Bayern, der jüngst die Tarifbindung im Freistaat untersucht hat. „In unseren Tarifen regeln wir gerechte Löhne, Arbeitszeit, Aus- und Weiterbildung, Urlaub und vieles mehr. Aber immer weniger Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben diesen Schutz. Das wollen wir ändern!“ so Eder.

>>> Mehr lesen >>>