Home / Politik

Politik

Ferienausschuss tagt anstelle des Kreistags: Verkleinertes Abbild zur Beschlussfassung eingerichtet

LANDKREIS SCHWEINFURT - Die Coronakrise zwingt auch den Kreistag des Landkreises Schweinfurt zu entsprechenden Maßnahmen zum Schutze der Gesundheit seiner Mitglieder. In einem Schreiben des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration an alle bayerischen Gemeinden, Landratsämter und Verwaltungsgemeinschaften wurde darum gebeten die Sitzungen der kommunalen Gremien auf das unbedingt notwendige Mindestmaß zu beschränken, um unverzichtbare, unaufschiebbare Entscheidungen treffen zu können.

>>> Mehr lesen >>>

Die neue Grünen-Kreistagsfraktion bestimmt die Führung und ist zufrieden mit den Wahlresultaten

LANDKREIS SCHWEINFURT - Bereits eine Woche nach der erfolgreichen Kreistagswahl hat die neue Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen im Kreistag Schweinfurt sich neu organisiert. Vorläufige, kommissarische Sprecherin und Sprecher in der Übergangszeit bis zum Mai 2020 werden Kathrin Tröster (Niederwerrn) und Udo Rumpel (Werneck). Damit setzt die jetzt achtköpfige Fraktion auf ein Team mit einem neuem und einem erfahrenen Kreistagsmitglied. Wegen der Corona-Pandemie wurde die Fraktionsführung in einer Telefonkonferenz bestimmt.

>>> Mehr lesen >>>

Oberbürgermeister Sebastian Remelé unterzieht sich einer geplanten Operation und fällt einige Zeit aus

SCHWEINFURT - Oberbürgermeister Sebastian Remelé unterzieht sich ab Donnerstag, 19. März einem seit längerem geplanten medizinischen Eingriff, der einen Klinikaufenthalt bis Ende März erforderlich macht. In der Zwischenzeit wird die zweite Bürgermeisterin Sorya Lippert die Vertretung übernehmen. Intern steht zusätzlich Dr. Anna Barbara Keck als Leitung des Büros des Oberbürgermeisters zur Verfügung.

>>> Mehr lesen >>>

Kreistagswahlen 2020 im Landkreis Schweinfurt: Verluste für die CSU, Grüne gewinnen – und eine Partei, die wir nicht nennen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Auch im Landkreis Schweinfurt zeichnet sich bei den Kreistagswahlen das ab, was in der Stadt Schweinfurt bereits feststeht: Die CSU ist der größte Verlierer, Gewinner sind die Grünen und mit der AfD eine Partei, die nicht ganz so viele der etablierten gerne ins Landratsamt einziehen sehen.

>>> Mehr lesen >>>