Home / Weltbessermacher / Aufbruchstimmung bei den Schweinfurter Grünen: Erstmals in der Geschichte eine komplette Kandidatenliste in die Stadtratswahl

Aufbruchstimmung bei den Schweinfurter Grünen: Erstmals in der Geschichte eine komplette Kandidatenliste in die Stadtratswahl


Sparkasse

SCHWEINFURT – Aufbruchstimmung bei den Schweinfurter Grünen. Erstmals in der Geschichte der Stadt geht die erstarkte Klimaschutz-Partei mit einer kompletten Kandidatenliste in die Stadtratswahl am 15. März 2020.

„22 Frauen und 22 Männer von jung bis alt, vom Koch bis zur künftigen Staatsanwältin: Das ist ein Personalangebot aus der Mitte der Stadtgesellschaft für alle Schweinfurterinnen und Schweinfurter“, freut sich Grünen-OB-Kandidat Holger Laschka, der auf Listenplatz zwei gemeinsam mit Stadträtin Ayfer Rethschulte (Platz eins) das grüne Spitzenduo bildet.


Benefiz-Konzert Kindertafel

Neben bewährten Kommunalpolitikern wie Stadtrats-Fraktionschef Reginhard von Hirschhausen (Platz 4) und Stadtrat Thomas Schmitt (auf eigenen Wunsch Platz 14), finden sich auch die „jungen Wilden“ der Stadt-Grünen auf aussichtsreichen Plätzen: Klimaschützerin Johanna Häckner (28) auf Platz 3, Nico Lommatzsch (29), ein Kämpfer für die freie Kulturszene, auf Platz 6.

Neue Namen sind die Richterin und künftige Staatsanwältin Magdalena Breitenbach (33) auf Platz 5 und das Ehepaar Barbara und Harald Mantel mit KAB-Hintergrund und Verwaltungserfahrung auf 7 und 8. Hinter Immobilienkauffrau Petra Laschka findet sich mit dem freigestellten Betriebsrat und Gewerkschafter Mario Roosingh der erste von zahlreichen Sympathisanten ohne Grünen-Parteimitgliedschaft auf der Liste.


Sechs bis acht Mandate peilen die Grünen laut Holger Laschka an, dazu ein „Aufmerkergebnis“ bei der Oberbürgermeisterwahl. „Vieles ist möglich in Schweinfurt nach Jahren der politischen Verzagtheit, in denen wichtige Weichenstellungen für die Zukunft beim sozialen Wohnungsbau, in der Mobilitätsentwicklung, beim Klimaschutz und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels und in der Stadtentwicklung verschlafen wurden“, so Holger Laschka.

Ausdrücklich kündigte der OB-Kandidat an, den von den Stadträten Reginhard von Hirschhausen, Ayfer Rethschulte und Thomas Schmitt gepflegten sachorientierten Politikstil zu unterstützen und gemeinsam fortzusetzen. „Mit uns gibt es keine persönlichen Herabsetzungen oder Feldzüge gegen politische Gegner.“ Freundlich im Ton, hart in der Sache werde man den bevorstehenden Wahlkampf führen „und es gibt mehr als genug politische Baustellen in der Stadt, für die wir Grünen die besten Lösungen haben“, betont Holger Laschka.

Die komplette, paritätisch besetzte Kommunalwahlliste 2020 der Schweinfurter Grünen:

1. Ayfer Rethschulte
2. Holger Laschka
3. Johanna Häckner
4. Dr. Reginhard von Hirschhausen
5. Magdalena Breitenbach
6. Nicolas Lommatzsch
7. Barbara Mantel
8. Harald Mantel
9. Petra Laschka
10. Mario Roosingh
11. Moni Igelsbacher
12. Rudolf Warmuth
13. Renate Blume
14. Dr. Thomas Alexander Schmitt
15. Angelina König
16. Elmar Rachle
17. Birgit von Hirschhausen
18. Eddie H MacLean
19. Elke Öchsner
20. Günter Lisson
21. Birgit Lommatzsch
22. Jens Nothnagel
23. Sabrina Diez
24. Dr. Herbert Hörnlein
25. Hiltrud Schmitt
26. Dr. Edwin Gehring
27. Astrid Jauch
28. Thomas Grießmann
29. Ulrike Wolf
30. Faried Dachiel
31. Simin Mange
32. Benedikt Kirchner
33. Petra Schneider
34. Peter Plewe
35. Veronika Breckler
36. Uwe Wirner
37. Anna-Lena Schmitt
38. Dieter Fehler
39. Susanne Rittner
40. Stephan Breitenbach
41. Sarah Fuchs
42. Sven Wiechmann
43. Margret Osterloh
44. Stefan Fuchs

Auf dem Bild: Die ersten 14 Kandidatinnen und Kandidaten der durchgehend paritätisch besetzten Stadtratsliste der Schweinfurter Grünen (von links): Rudolf Warmuth (Platz 12), Mario Roosingh (10), Ayfer Rethschulte (1), Reginhard von Hirschhausen (4), Holger Laschka (2), Thomas Schmitt (14), Petra Laschka (9), Johanna Häckner (3), Monika Igelsbacher (11), Nicolas Lommatzsch (6), Barbara Mantel (7), Harald Mantel (8), Renate Blume (13), Magdalena Breitenbach (5).
Foto Eddie H. McLean



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Pinocchio
Yummy
Gastro-Musterbanner
Eisgeliebt
Ozean Grill
Geiselwind oben
Pure Club
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.