Home / Politik / Bürgerforum: So lange wie möglich in den eigenen Wänden wohnen

Bürgerforum: So lange wie möglich in den eigenen Wänden wohnen


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

SCHONUNGEN – Die CSU organisiert einen Vortrag: Es geht um selbstbestimmtes Wohnen und Barrierefreiheit im Alter

Befragt auf ihre Wohnwünsche geben die meisten älteren Menschen an, solange wie möglich zu Hause wohnen zu wollen. Die Selbstständigkeit bis ins hohe Alter zur erhalten, ist Ziel von Seniorenarbeit und steigert das persönliche Wohlbefinden. Die eigene Wohnung, das Haus ist identitätsstiftend und eng mit der eigenen Biographie verbunden.


Mezger KFZ-Meisterwerkstatt



Der Vortrag zeigt auf, welche baulichen Anforderungen notwendig sind, dass Wohnungen barrierefrei sind. Er gibt auch Tipps zur finanziellen Förderung von barrierefreiem Wohnraum. Zudem rundet ein Überblick über die zum Teil schwer überschaubaren ambulanten Angebote in der Alten- und Behindertenarbeit den Vortrag ab.


Wichtige Informationen zu diesem Thema bietet der Vortrag der Hanns-Seidel-Stiftung am Mittwoch 24.02.16, im Pfarrheim in Schonungen, Hauptstr. 53.

Beginn ist um 19:00 Uhr. Es referiert die Diplom-Sozialpädagogin Bettina Wurzel. Auch die Caritas Sozialstation Schonungen wird an der Diskussionsrunde kurz ihr Einsatzspektrum erläutern. Es besteht ausreichend Gelegenheit für Fragen und Diskussion.


Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.