Home / Kultur und Freizeit / Förderung von Blühpflanzen: Die Schweinfurter SPD will dem Artenschwund und dem Aussterben der Insekten entgegen wirken

Förderung von Blühpflanzen: Die Schweinfurter SPD will dem Artenschwund und dem Aussterben der Insekten entgegen wirken


Sparkasse

SCHWEINFURT – SPD-Stadtrat Joachim Schmidl hat in einem Antrag an das Rathaus angeregt, für die Förderung der freiwilligen Bepflanzung privater Gärten ein Konzept zu erstellen. Hier der Antrag.

„Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, für die SPD-Fraktion stelle ich folgenden A n t r a g :


Abenteuer Allrad

1. Die Verwaltung erstellt ein Konzept zur Förderung der freiwilligen Bepflanzung privater Gärten (z.B. Beratung, kostenlose Abgabe von Saatgut) mit Blühpflanzen.

2. Die Verwaltung berichtet darüber, wie viele und welche kommunalen Liegenschaften derzeit mit Blühpflanzen bepflanzt sind und welche Flächen noch mit Blühpflanzen bepflanzt werden können.


B e g r ü n d u n g :
In Bayern ist ein erheblicher Artenschwund zu verzeichnen. Insbesondere Insekten sind gefährdet, weil sie nicht mehr ausreichend natürlichen Lebensraum zur Verfügung haben. Das Volksbegehren „Artenvielfalt“ haben in Bayern ca. 1,7 Mio. Menschen unterzeichnet. Der frühere Landtagspräsident Alois Glück hat darauf hingewiesen, dass neben den Landwirten gerade auch die öffentliche Hand in der Pflicht ist. Auch unsere Stadt muss dazu einen Beitrag leisten.

Zu Antrag Ziffer 1:
Auch Privatleute in unserer Kommune sollten dabei unterstützt werden, hierzu einen Beitrag zu leisten, indem sie ihre Gärten entsprechend umgestalten. Die Verwaltung sollte hierzu – gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein und den Imkern – ein Konzept vorlegen.

Zu Antrag Ziffer 2:
Bei bepflanzten und bepflanzbaren Liegenschaften, die im Eigentum der Stadt stehen, soll grundsätzlich darauf geachtet werden, dass dort keine künstliche Bepflanzung erfolgt, sondern Raum für Blühpflanzen ist. Bereits anderweitig bepflanzte Flächen sollen nach Möglichkeit nach und nach in Blühobstwiesen umgewandelt werden.“



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Ozean Grill
Geiselwind oben
Yummy
Eisgeliebt
Pinocchio
Pure Club
Gastro-Musterbanner
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Politik bürgernah gestalten: Ehrungen bei der SPD in Poppenhausen

POPPENHAUSEN - „Politik bürgernah gestalten, nah an den Menschen und ihren Wünschen und Problemen“, das sieht der SPD-Kreisvorsitzende Kai Niklaus als Aufgabe erfolgreicher Kommunalpolitik auch in der Zukunft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.