Home / Politik / Fred Conrad zum SPD-Ehrenvorsitzenden ernannt: Langanhaltender Beifall für die Arbeit des Bürgermeisters und Gemeinderat
Das Foto zeigt von links den Landtagskandidaten und Schonunger Bürgermeister Stefan Rottmann, Siegfried Göbel, Helmut Förster, Bernd Höhn, Erika Neugebauer, den Stellvertretenden UB-Vorsitzenden Jochen Kraft, Bezirkstagskandidat und Landrat Florian Töpper, Franz Neugebauer, Fred Conrad, die SPD-Kreisvorsitzende Martina Braum, den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Grebner und Willi Grebner. Foto: Michaela Grebner

Fred Conrad zum SPD-Ehrenvorsitzenden ernannt: Langanhaltender Beifall für die Arbeit des Bürgermeisters und Gemeinderat


Sparkasse

ZELL / ÜCHTELHAUSEN – Man hatte sich viel zu erzählen an den Tischen: Pandemiebedingt lag die letzte größere Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Zell-Üchtelhausen etwas länger zurück. Der neue Vorsitzende Johannes Grebner lud in die Gaststätte Pronto-Pronto nach Üchtelhausen.

Und konnte allerhand Gäste begrüßen, darunter auch Landrat und Bezirkstagskandiat Florian Töpper sowie Schonungens Bürgermeister und Landtagskandidat Stefan Rottmann. Aber auch die SPD-Kreisvorsitzende Martina Braum und der Stellvertretende Unterbezirksvorsitzende Jochen Kraft sind der Einladung gefolgt.


Mezger

Töpper berichtete aus der Kreispolitik und bedankte sich bei Johannes Grebner und seinem Gemeinderat für die gute Zusammenarbeit. Erwähnung fand, dass der Landkreis in Üchtelhausen einen neuen Wertstoffhof errichten will. Damit wolle man den Bürgern entgegenkommen und das Angebot der Abfallwirtschaft landkreisweit ausbauen. Mit dem neuen ÖPNV-Konzept werde der Landkreis auch für eine attraktive Anbindung kleiner Ortschaften sorgen und damit einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität von Flächengemeinden und zum Umweltschutz leisten.


Bürgermeister Stefan Rottmann zog viele Parallelen zwischen den beiden Flächengemeinden Schonungen und Üchtelhausen. Gerade für Gemeinden mit vielen Ortsteilen müssten vom Freistaat bessere Rahmenbedingungen bzw. ein Ausgleich geschaffen werden, um möglichst auch in kleinen Ortsteilen gleichwertige Lebensbedingungen zu schaffen. In der Interkommunalen Allianz Schweinfurter Oberland arbeite man seit vielen Jahren vertrauensvoll und eng zusammen. Vor allem im Bereich Energie wolle man künftig noch enger zusammenarbeiten und gemeinsame Projekte verwirklichen.

Einen Streifzug durch die Gemeindepolitik unternahm schließlich Johannes Grebner. Er berichtete von Energieprojekten, dem Breitband- und Mobilfunkausbau, den Anstrengungen für den Ausbau des Radwegenetzes, die hausärztliche Versorgung aber auch die Bemühungen um die Ansiedlung eines Nahversorgers. Besonders der Erhalt und Ausbau der Infrastruktur insbesondere Einrichtungen der Daseinsvorsorge möchte Grebner stärker angehen. Mit langanhaltendem Beifall honorierte die Versammlung die Arbeit des Bürgermeisters, der bei der vergangenen Kommunalwahl auch den Sprung in den Kreistag schaffte.

In seiner Funktion als Vorsitzender versprach er, dass sich der SPD-Ortsverein Zell-Üchtelhausen weiterhin für die Menschen einsetzen und Sachpolitik zum Wohle der Gemeinde betreiben werde.

Geehrt wurden für 35 Jahre Erika Neugebauer, Helmut Förster und Willi Grebner. Seit vier Jahrzehnten ist Siegfried Göbel Mitglied. Franz Neugebauer blickt auf 45-jährige Parteizugehörigkeit zurück. Seit 50 Jahren sind Bernd Höhn und Fred Conrad Mitglied im SPD-Ortsverein. Letzterer, Fred Conrad wurde schließlich für seine langjährige Zugehörigkeit, insbesondere als Vorsitzender des Ortsvereins zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Das Foto zeigt von links den Landtagskandidaten und Schonunger Bürgermeister Stefan Rottmann, Siegfried Göbel, Helmut Förster, Bernd Höhn, Erika Neugebauer, den Stellvertretenden UB-Vorsitzenden Jochen Kraft, Bezirkstagskandidat und Landrat Florian Töpper, Franz Neugebauer, Fred Conrad, die SPD-Kreisvorsitzende Martina Braum, den SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Johannes Grebner und Willi Grebner.
Foto: Michaela Grebner

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!