Home / Politik / Girls‘ Day 2012: Unterfränkische Mädchen begleiten Dr. Anja Weisgerber bei ihrer Arbeit in Straßburg

Girls‘ Day 2012: Unterfränkische Mädchen begleiten Dr. Anja Weisgerber bei ihrer Arbeit in Straßburg


Pressebeck

Straßburg / Schwebheim – Alljährlich im April findet inzwischen zum 12. Mal der Girls’ Day statt – seit vielen Jahren nimmt die CSU-Europaabgeordnete Dr. Anja Weisgerber daran teil. Auch in diesem Jahr hat sie vier Schülerinnen und einer Studentin aus den Landkreisen Schweinfurt und Bad Kissingen ermöglicht, einen Tag hinter die Kulissen des Europäischen Parlamentes zu blicken. Die Mädchen begleiteten die Europaabgeordnete, die seit 2004 ihre Heimatregion Unterfranken im Europäischen Parlament vertritt, und erlebten ihren Alltag als Abgeordnete mit. Neben einer Stippvisite im Büro, trafen die Mädchen verschiedene Kollegen, verfolgten eine Plenardebatte und konnten an einer Videoaufzeichnung mitwirken.

Hinter dem „Girls’ Day“ steckt die Idee, junge Mädchen an Berufsfelder heranzuführen, die als typische Männerberufe gelten. „Auch in der Politik sind Frauen noch immer unterrepräsentiert“, so Anja Weisgerber. In dieser Legislaturperiode sind im Europäischen Parlament 35 Prozent der Abgeordneten Frauen – nach der ersten Europawahl vor 30 Jahren lag der Anteil weiblicher Politiker bei lediglich 16 Prozent. „Das ist schon eine enorme Verbesserung“, so die Europaabgeordnete, „aber ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Frau in der Politik engagieren. Frauenförderung ist mir eine Herzensangelegenheit, denn die Politik kann es sich genauso wie die Wirtschaft nicht leisten, auf die Erfahrungen und die Kompetenz von Frauen zu verzichten“, so Weisgerber weiter. Man könne nicht früh genug anfangen, engagierte Frauen zu fördern. „Deshalb finde ich den Girls’ Day ein tolles Projekt, an dem ich immer wider gerne teilnehme. Ich freue ich mich, dass die Mädchen heute meine Gäste waren und vielleicht noch mehr Gefallen an der Politik finden.“


Hartmann

„Sehr aufschlussreich und insgesamt ein tolles Erlebnis,“ findet Lilia Veresinska, die Staatswissenschaften studiert, in der Jungen Union Bayern aktiv ist und sich grundsätzlich vorstellen könnte, in die Politik zu gehen. Auch Vera Bub vom Franz-Miltenberger-Gymnasium in Bad Brückenau, Rebecca Dünisch vom Jack-Steinberger-Gymnasium in Bad Kissingen, Janique Jonas vom Olympia-Morata-Gymnasium in Schweinfurt und Laura Weiß von der Balthasar Neumann-Mittelschule in Werneck waren sich einig, dass sich ein Girls’ Day im Europäischen Parlament lohnt.


Ein Video mit einem Interview von Anja Weisgerber mit den Teilnehmerinnen findet sich auf YouTube und unter www.anja-weisgerber.com.

Auf dem Bild v.l.n.r.: Laura Weiß, Janique Jonas, Vera Bub, Dr. Anja Weisgerber, MdEP, Rebecca Dünisch, Lilia Veresinska.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.