Home / Ort / Bergrheinfeld / Initiative ZUKUNFT. sagt Nein zu weiteren Bau- und Gewerbegebieten in Schweinfurt

Initiative ZUKUNFT. sagt Nein zu weiteren Bau- und Gewerbegebieten in Schweinfurt


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Initiative ZUKUNFT. spricht sich gegen weitere Neubaugebiete und Gewerbegebiete in Schweinfurt aus. Die Konversionsflächen haben der Stadt Hektar über Hektar Neubaugebiete und ein riesiges Gewerbegebiet beschert…


Mainfranken-Bier

„Doch die Gier nach mehr Fläche lässt nicht nach. Am Dienstag hat der Stadtrat von Schweinfurt bei nur zwei Gegenstimmen beschlossen, weiter zu versiegeln. Und ein überflüssiges Gewerbegebiet in Oberndorf obendrein. Wozu brauchen wir am Ortsausgang von Oberndorf eine Norma, wenn ein paar Hundert Meter weiter auf Bergrheinfelder Gemarkung ein Lidl steht?“, fragt Ulrike Schneider, Stadtratskanidatin der Initiative ZUKUNFT.

Auch die Umlandgemeinden würden ein Baugebiet nach dem anderen ausweisen, „bis alle Grenzen fallen und ein Ort in den nächsten wächst. ZUKUNFT sieht anders aus!“, so Schneider.




Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Gastro-Musterbanner
Ozean Grill
Pure Club
Yummy
Bei Dimi
Eisgeliebt
Pinocchio
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

2 Kommentare

  1. Geuß Karl-Heinz

    Wenn man so fit ist wie Frau Schneider, können natürlich alle Oberndorfer Senioren im Winter bei Schneetreiben und Dunkelheit über die Autobahnbrücke zum Lidl laufen, außer, sie rutschen aus und brechen sich das Handgelenk, gell? Wie weit ist es eigentlich von Oberndorf Ortsmitte zum Lidl in Berch? Betteln die Oberndorfer denn nicht seit Jahren zurecht um eine Einkaufsmöglichkeit? Mit dem Sortiment hat das nichts zu tun. Also Oberndorfer, weiterhin auf zu langen Spaziergängen! Zukunft? Oder fahrt ihr etwa mit dem Auto?

  2. Weil der Lidl nicht die Angebote von der Norma hat! Ganz einfach! Die Oberndorfer müssen dann nicht mehr zum Bergl fahren, wenn sie was bei Norma wollen, das spart Sprit u Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.