Home / Politik / Johannes Grebner übernimmt Vorsitz: SPD Zell-Üchtelhausen wieder im geordneten Fahrwasser
Auf dem Bild von links nach rechts: Willi Grebner, Erika Neugebauer (beide Revisoren), Johannes Grebner (Bürgermeister und Vorsitzender), Jochen Kraft (stellvertretender Unterbezirksvorsitzender), Franz Neugebauer (Kassier), Bernd Höhn (stellvertretender Vorsitzender). Foto: Fred Conrad

Johannes Grebner übernimmt Vorsitz: SPD Zell-Üchtelhausen wieder im geordneten Fahrwasser


Messing Tore Türen Antriebe Hofheim

ÜCHTELHAUSEN / ZELL – Bedingt durch die Pandemie fehlte dem SPD Ortsverein eine satzungsgemäße Führung. Der Verein wurde kommissarisch vom bisherigen Vorsitzenden Fred Conrad geführt. Nun endlich konnte in einer Versammlung dieser Mangel beseitigt werden.

Nachdem sich Conrad nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Johannes Grebner einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Bernd Höhn im Amt bestätigt ebenso der langjährige Kassierer Franz Neugebauer. Die Revision – in der Regel einmal jährlich zum Jahresabschluss – wird von Erika Neugebauer und Willi Grebner vorgenommen.


Mezger

Johannes Grebner nannte als eines seiner Ziele, die SPD Zell-Üchtelhausen als örtlichen Verein zu erhalten und ihn wieder auf jüngere Füße stellen.


Auf dem Bild von links nach rechts: Willi Grebner, Erika Neugebauer (beide Revisoren), Johannes Grebner (Bürgermeister und Vorsitzender), Jochen Kraft (stellvertretender Unterbezirksvorsitzender), Franz Neugebauer (Kassier), Bernd Höhn (stellvertretender Vorsitzender).
Foto: Fred Conrad

ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!