Home / Weltbessermacher / Kommunaler zukünftiger Klimaschutz in Schweinfurt: Einladung zur Podiumsdiskussion in der FH-Aula

Kommunaler zukünftiger Klimaschutz in Schweinfurt: Einladung zur Podiumsdiskussion in der FH-Aula


Sparkasse

SCHWEINFURT – Klimaschutz auf kommunaler Ebene ist einer der wichtigsten Bestandteile kommunalpolitischer Arbeit, um die Zukunft von Generationen (über)lebenswert zu erhalten. Aus diesem Grund hat „Fridays for Future Schweinfurt“ eine Podiumsdiskussion mit allen vertretenen Parteien und Wählergruppen in Schweinfurt initiiert und lädt alle interessierten BürgerInnen dazu herzlich ein.

Und zwar am Mittwoch, 22. Januar 2020, 17:30 Uhr (Einlaß ab 17:00), Ende ca. 19:30 Uhr, in der Aula der Fachhochschule Schweinfurt, Ignaz-Schön-Straße 11 Ziel der Veranstaltung ist es, die Schweinfurter BürgerInnen über die konkreten Ansätze der Parteien/Wählergruppen zum Thema Kommunaler Klimaschutz zu informieren und zu vermitteln, wie diese Ideen in Schweinfurt umgesetzt werden sollen.


myevent group

Die Podiumsdiskussion findet statt unter Mitwirkung von:

CSU: Sebastian Remelé (amtierender OB)
SPD: Marietta Eder (OB-Kandidatin)
Bündnis90/Die Grünen: Holger Laschka (OB-Kandidat)
Freie Wähler: Adi Schön
Zukunft. : Dr. Ulrike Schneider
Die Linke: Sinan Öztürk
Pro Schweinfurt: Christiane Michal-Zaiser FDP: Georg Wiederer
AfD: Richard Graupner (angefragt)


Einleitend wird jedem Kommunalpolitiker die Möglichkeit geboten, die jeweilige Position mit einem kurzen Statement vorzustellen. Darauf folgt die Vertiefung zu Fragen der Klimaschutzziele, der Verkehrswende, der Energiepolitik, der Stadtlebensqualität zusammen mit deren Realisierungschancen und Finanzierungsmöglichkeiten. Im Anschluss an die Diskussion besteht für die BürgerInnen die Möglichkeit, ihre Fragen selbst zu stellen und mit den politischen Vertretern ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sie wird moderiert von Manfred Röder, Sprecher der Arbeitsgruppe „Klimafreundliche Mobilität“ der Lokalen Agenda 2030 Schweinfurt.

FFF Schweinfurt ist eine Ortsgruppe der internationalen Bewegung „Fridays for Future“ und veranstaltet neben Sonderaktionen wie dieser im 2-wöchigen Turnus Demonstrationen für Alle aus der Region auch außerhalb der Schulzeit. Alle bedeutet, dass sowohl SchülerInnen, Azubis, junge Erwachsene sowie Eltern mit dabei sind. FFF Schweinfurt setzt sich effektiv und konsequent für den Klimaschutz ein und will in naher Zukunft Veränderung sehen. Dem Engagement von FFF Schweinfurt liegen die bundesweiten Ziele der Initiative zugrunde, u.a. die Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens und des 1,5 Grad – Ziels. Die Initiative ist überparteilich, autonom und dezentral organisiert.
www.fridaysforfuture.de



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Pure Club
Pinocchio
Eisgeliebt
Gastro-Musterbanner
Yummy
Bei Dimi
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.