Home / Lokales / Kostenfreie Rechtsberatung der SPD erfährt eine steigende Nachfrage

Kostenfreie Rechtsberatung der SPD erfährt eine steigende Nachfrage


Sparkasse

SCHWEINFURT – Eine steigende Nachfrage erfährt die kostenfreie Rechtsberatung der SPD; diesmal waren es zehn Beratungsgespräche mit insgesamt 16 Rechtssuchenden, die Rechtsanwalt Thorsten Weinsdörfer im Vereinsheim der Gehörlosen an der Klingenbrunnstraße führen durfte. Versorgt wurden die Wartenden von Angelika Fuchs aus dem SPD-Ortsverein.

Die Fragen drehten sich vorallem um sozialrechtliche, aber auch ausländerrechtliche Problematiken, etwa darum, ob die Erhöhung des Renteneintrittsalters während der betrieblichen Freistellungsphase Auswirkungen auf die Rentenhöhe hat. Der Arbeiter aus der Schweinfurter Großindustrie wurde auf den für ihn zuständigen Rentenberater verwiesen. Zwei Bürgerinnen mit Migrationshintergrund konnten die Post, die sie vom Amtsgericht erhalten haben, nicht lesen und bekamen sie erklärt.


Abenteuer Allrad

Eine Bürgerin stritt sich mit ihrem Ex-Partner über geliehenes Geld und eine Person mit einem Verwandten über die Auflösung einer Erbengemeinschaft. Eine andere Person fühlt sich gestört wegen der Gerüche eines in der Nähe ihrer Wohnung befindlichen Gastronomiebetriebes. Zum ersten Mal waren auch die Übersetzungskünste von Alexander Gigul (russisch) gefragt.


Weil das Angebot gut angenommen wird, wird die Aktion am 11. Juni 2019 von 18 bis 20:00 Uhr wiederholt. Dann steht Rechtsanwalt Peter Hofmann Rat suchenden Bürgern Rede und Antwort. Rückfragen per Mail sind möglich an Rechtsfragen@SPD-SW-Hochfeld-Deutschhof.de

Auf dem Aufmacherbild von links: Thorsten Weinsdörfer, Angelika Fuchs, Ortsvereinsvorsitzender Christopher Richter und Alexander Gigul.

Hier geht es übrigens zum Imagevideo: youtu.be/1U6oVp-xUn8



Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Ozean Grill
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Bei Dimi
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Pinocchio
Yummy
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Nach Inhaftierung eines Mitbewohners: Flüchtlinge aus dem Geldersheimer ANKER-Einrichtung marschierten in Richtung JVA

SCHWEINFURT / GELDERSHEIM - Offenbar aus Sorge um einen inhaftierten Mitbewohner (wir berichteten) haben sich rund 40 Bewohner der ANKER-Einrichtung auf den Fußweg in Richtung Justizvollzugsanstalt gemacht. Die Polizei war mit starken Kräften vor Ort und begleitet den Aufzug in Richtung Schweinfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.