Home / Politik / Man steht hinter der „Friday-for-Future-Bewegung“: Die SPD Schweinfurt/ Kitzingen beschäftigt sich mit Klimaschutz
Foto: Isabella Walter

Man steht hinter der „Friday-for-Future-Bewegung“: Die SPD Schweinfurt/ Kitzingen beschäftigt sich mit Klimaschutz


Stern-Apotheke

SCHWEBHEIM – Das Thema Klimaschutz bestimmt den Parteitag der SPD Schweinfurt/ Kitzingen am Donnerstag, 4. Juli um 19 Uhr im Arkadensaal des Bürgerhauses in Schwebheim. In einem Leitantrag des Vorstands unterstützt die Partei die Forderungen der Klimabewegung.

Vorsitzender Markus Hümpfer (auf dem Bild, Foto: Isabella Walter): „Deshalb fordern wir die Bundesregierung sowie die SPD Bundestagsfraktion auf, die Klimaziele aus dem Pariser Abkommen einzuhalten und dafür Sorge zu tragen, dass diese Ziele fristgerecht erreicht werden. Wir stehen hinter den Forderungen der „Friday-for-Future-Bewegung“, so Hümpfer, betont aber auch, dass „die Verwirklichung dieser Forderungen sozial verträglich gestaltet werden muss und keinesfalls zu Lasten von Menschen mit geringem Einkommen gehen darf.“


Wolf-Moebel

Zum Parteitag werden neben den Delegierten und Mitgliedern interessante Gesprächspartner von „Friday for Future“ aus Schweinfurt wie auch „We for Future“ aus Marktbreit erwartet, die ihre Vorstellungen einer sinnvollen Klimapolitik erläutern und mit den Delegierten und Gästen diskutieren werden. Am Thema interessierte Gäste sind willkommen.

Foto: Isabella Walter


Heute mal ausgehen? Wie wäre es mit:
Bei Dimi
Ozean Grill
Gastro-Musterbanner
Pure Club
Pinocchio
Yummy
Eisgeliebt
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?








© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.