Home / Politik (page 3)

Politik

Kundgebung in Grafenrheinfeld zum Erhalt und zur Wiederbelebung der Steigerwaldbahn

GRAFENRHEINFELD – Die Bahn ist das klimafreundliche Verkehrsmittel der Zukunft! Rund 40 Aktivisten des ökologischen Verkehrsclub Deutschlands (VCD), des Fördervereines Steigerwaldexpress e.V., Pro Bahn, Bund Naturschutz, Bündnis 90/Die Grünen, SPD, CSU und haben am Donnerstag vor der Sitzung des Schweinfurter Kreistags für den unbedingten Erhalt und die Wiederbelebung der Steigerwaldbahn demonstriert. Die Kreisrätinnen und Kreisräte aller Parteien konnten vor Betreten der Kulturhalle in Grafenrheinfeld, dem Tagungsort der Kreistagssitzung, über den für sie ausgelegten grünen Teppich schreiten.   Sofortige Mobilitätswende durch Ausbau der Bahn In ihren Redebeiträgen forderten die Vorständin des Kreisverbandes Mainfranken-Rhön, Lore Koerber-Becker, der Grüne MdL Paul Knoblach und …

>>> Mehr lesen >>>

Dr. Anja Weisgerber wird einstimmig als Bezirksvorsitzende der Frauen-Union bestätigt

RANDERSACKER / SCHWEBHEIM - „Wenn man sich hier umsieht, wie liebevoll dekoriert wurde, dann weiß man genau, dass wir hier heute bei der Frauen-Union sind“, mit diesen Worten begrüßte die Bezirksvorsitzende der Frauen-Union der CSU (FU) Dr. Anja Weisgerber MdB die Delegierten und Gäste im Sportzentrum am Sonnenstuhl in Randersacker im Landkreis Würzburg. Bei der Bezirksversammlung blickte sie auf die vergangenen beiden Jahre sowie die Bundestagswahl zurück.

>>> Mehr lesen >>>

Donnerstag vor der Kulturhalle Grafenrheinfeld: Demo mit Kundgebung zum Erhalt und zur Wiederbelebung der Steigerwaldbahn

GRAFENRHEINFELD - Nach dem Kreistag Kitzingen hatte im Dezember 2019 auch der Schweinfurter Kreistag mit großer Mehrheit für die Erstellung einer Potenzanalyse für die Steigerwaldbahn durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) gestimmt. Eines der vier Kriterien war dabei die Zahl von über 1000 Fahrgästen je km Betriebslänge pro Tag.

>>> Mehr lesen >>>

Beschäftigte demonstrierten für fairen sozial-ökologischen Wandel

SCHWEINFURT – Bundesweiter Aktionstag der IG Metall mit bayerischen Höhepunkten in München, Schweinfurt und Augsburg – Horn: „Ampel-Koalition hat große Chance, Klimaschutz und Sicherheit für Beschäftigte miteinander zu vereinbaren und dabei auch die Unternehmen in die Pflicht zu nehmen.“ Die IG Metall mischt sich öffentlichkeitswirksam in die laufenden Koalitionsverhandlungen ein und hat für Freitag, den 29. Oktober, zu einem bundesweiten Aktionstag auf unter dem Motto „FairWandel – sozial, ökologisch, demokratisch“ aufgerufen. Die größten Demonstrationen und Kundgebungen in Bayern fanden  in München, Schweinfurt und Augsburg statt. Auch in allen anderen bayerischen Regionen gab es Aktionen, teilweise in den Betrieben, teilweise öffentlichkeitswirksam, …

>>> Mehr lesen >>>

Umweltthemen interessieren die Jugend: Pelzl-Schüler und Grüner MdL Knoblach im Politik-Gespräch

SCHWEINFURT / GARSTADT - Bestens vorbereitet hatten sich die Schüler der beiden Abschlussklassen der Privaten Wirtschafts- und Realschule O. Pelzl in Schweinfurt auf das Politik-Gespräch mit dem Grünen Landtagsabgeordneten Paul Knoblach und es zeigte sich wie schon bei der Bundestagswahl vor kurzem: Junge Leute haben großes Interesse an Umweltthemen – was eng mit dem sichtbaren Klimawandel zu tun hat.

>>> Mehr lesen >>>

Reaktivierung der Steigerwaldbahn: Die Grünen sehen ihre Zweifel am BEG-Gutachten bestätigt

SCHWEINFURT / GEROLZHOFEN - Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag sieht ihre Zweifel am Gutachten der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) zum Fahrgastpotenzial auf der Steigerwaldbahnstrecke nach der aktuellen Einsicht in die BEG-Analyse in keiner Weise ausgeräumt. Im Gegenteil wirft das Zustandekommen der Prognose weitere neue Fragen auf, erklären der verkehrspolitische Sprecher Markus Büchler (München) und sein Schweinfurter Abgeordnetenkollege Paul Knoblach in einer Pressemitteilung.

>>> Mehr lesen >>>