Home / Politik (page 5)

Politik

SPD fragt: Wie alltagstauglich ist der „People-Mover“? – und will die Steigerwaldtrasse als zusammenhängendes Band erhalten

LANDKREIS SCHWEINFURT - Was wurde nicht alles in den vergangenen Wochen und Monaten über die „Steigerwaldbahn“ berichtet. Intensiv und teilweise emotional wird über die Reaktivierung heftig debattiert und gestritten. Für eine Versachlichung der Diskussion und eine realistische Einschätzung will sich SPD-Fraktionschef Stefan Rottmann stark machen.

>>> Mehr lesen >>>

Staatsregierung sichert Unterstützung beim Kauf der Gesamtfläche zu: Grünen-MdL Knoblach stellte umfassende Anfrage zu Conn Barracks

SCHWEINFURT / GELDERSHEIM / NIEDERWERRN - „Den vielen Versprechen müssen jetzt endlich auch Taten folgen“. Mit diesen Worten kommentiert der Schweinfurter Landtagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Paul Knoblach, die Reaktion der Staatsregierung auf seine umfassende Anfrage zur künftigen Nutzung der früheren US-Kaserne Conn Barracks.

>>> Mehr lesen >>>

Spitze Zungen: Wer wird Corona-Kanzler?

Corona bestimmt nach wie vor in fast allen Bereichen unser Leben. Und da es noch fast ein halbes Jahr hin ist bis zu den Bundestagswahlen am 26. September, spielen diese bislang eine eher untergeordnete Rolle in der öffentlichen Wahrnehmung. Doch in den Parteizentralen dürfte es in diesen Wochen heiß hergehen. Vor allem bei CDU und CSU.

>>> Mehr lesen >>>

Abgeordnete im Austausch zu den Herausforderungen in der Landwirtschaft

UNTERFRANKEN - Gemeinsam mit ihrer Kollegin Staatsministerin Dorothee Bär hat die Bundestagsabgeordnete Anja Weisgerber Vertreter der Landwirtschaft aus Unterfranken zur Videokonferenz mit dem agrarpolitischen Sprecher der CSU, Artur Auernhammer, eingeladen. Mit dabei waren Vertreter des Bayerischen Bauernverbandes, von Landwirtschaft verbindet Bayern (LsV) und von der Arbeitsgemeinschaft Ernährung, Landwirtschaft und Forsten der CSU.

>>> Mehr lesen >>>

GRÜNE kämpfen weiter für die Steigerwaldbahn: BEG muss Berechnungsmethodik der umstrittenen Studie offenlegen

WIESENTHEID / SCHWEINFURT - Die Grünen in Bayern kämpfen trotz des negativen Gutachtens der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) unverdrossen weiter für die Reaktivierung der Steigerwaldbahn. Bei einer Pressekonferenz auf dem Bahnhofsgelände in Wiesentheid im Landkreis Kitzingen kündigten der verkehrspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Markus Büchler (München) und sein Schweinfurter Kollege Paul Knoblach an, zunächst mit parlamentarischen Mitteln darauf zu drängen, dass Staatsregierung und BEG die Berechnungsmethodik des umstrittenen Gutachtens endlich offenlegen.

>>> Mehr lesen >>>

Bürgermeister Johannes Grebner: „Auch die Gemeinde Üchtelhausen muss für ihre Bürger eine Infrastruktur schaffen!“

ÜCHTELHAUSEN - Bezugnehmend auf den Pressebericht möchte Bürgermeister Johannes Grebner aus Sicht der Gemeinde Üchtelhausen stichpunktartig hierzu Stellung nehmen. "Ich finde es bedauerlich, dass weder die Stadträtin Frau Dr. Schneider noch ihre Redaktion auf die Gemeinde Üchtelhausen zugegangen ist. Diese Informationen hätten von Anfang an in die Berichterstattung mit einfließen können", schreibt Grebner.

>>> Mehr lesen >>>

CSU: Nahversorgung hat einen entscheidenden Anteil an der Lebens- und Wohnqualität

LANDKREIS SCHWEINFURT - Schweinfurts Stadträtin Ulrike Schneider beklagt Entwicklungen im Landkreis. „Die Aussagen von Frau Schneider zeigen, dass sie die Kommunalpolitik in den Landkreisgemeinden und auch im Landkreis nicht kennt. Sie glaubt, dass in unseren Gemeinde- und Stadträten die Einfältigkeit vorherrscht. So etwas darf nicht unwidersprochen bleiben", sagt Gabriele Jakob, CSU-Fraktionsvorsitzende im Kreistag und Gemeinderätin in der Gemeinde Euerbach.

>>> Mehr lesen >>>