Home / SLIDER / Richard Graupner folgt auf Christian Klingen: AfD-Bezirksverband Unterfranken unter neuer Führung

Richard Graupner folgt auf Christian Klingen: AfD-Bezirksverband Unterfranken unter neuer Führung


Sparkasse

UNTERFRANKEN / SCHWEINFURT – Beim Bezirksparteitag der AfD Unterfranken in Rottendorf wurde der Vorstand turnusgemäß neu gewählt. Mit 92 % der Stimmen wurde der Landtagsabgeordnete Richard Graupner aus Schweinfurt zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zu den beiden Stellvertretern bestimmte die Versammlung Bernd Schuhmann aus Schwebheim und Daniela Mahler aus Schwarzach am Main.

Graupner, der im Landtag auch Vize-Fraktionsvorsitzender der AfD ist, ging in seiner Vorstellung unter anderem auf das Abschneiden bei den Landtags- und Bezirkswahlen im Oktober ein. Mit rund 10 % der Stimmen in Unterfranken und jeweils zwei Mandatsträgern habe man für das erstmalige Antreten ein mehr als respektables Ergebnis erzielt. Er zeigte sich überzeugt, dass die Koalition aus CSU und Freien Wählern die Erwartungen der Wähler nicht erfüllen wird. Das Bekenntnis zum UN-Migrationspakt durch Ministerpräsident Söder zeige, dass die CSU nichts aus den Fehlern des Jahres 2015 gelernt habe.

Graupner dankte auch dem scheidenden Vorsitzenden Christian Klingen, der aufgrund von Satzungsbestimmungen den Vorsitz im Bezirk zugunsten des im Kreisverband Kitzingen-Schweinfurt aufgegeben hatte. Dem neuen Bezirksvorstand gehört Klingen nicht mehr an.


Wolf-Moebel


Zum Schatzmeister wählten die Mitglieder Andrej Horn aus Schweinfurt, Schriftführerin wurde Jutta Flores-Garcia aus Lohr. Als Beisitzer wurden gewählt: Ingbert Bauer aus Maßbach, Harald Dresel und Herbert Wurster aus Würzburg sowie Andreas Kropp aus Mömbris.





Wie wirst Du beim Bürgerentscheid abstimmen?

Auf dem Bild von links: Herbert Wurster, Ingbert Bauer, Richard Graupner, Bernd Schuhmann, Daniela Mahler, Jutta Flores-Garcia, Andreas Kropp, Andrej Horn, Harald Dresel







© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Lesen Sie auch

Wiedereröffnung nach Brandschaden: Sparkassenfiliale Oberndorf erstrahlt in neuem Glanz

SCHWEINFURT-OBERNDORF - Filialleiter Thomas Donath und sein Team freuen sich, nach gut elf Monaten im „Sparkassen-Container“ wieder in die Sparkassenfiliale Oberndorf einzuziehen. Grund für die lange Zeit im Ausweichquartier war ein Brand, der in der Nacht vom 15. auf 16. Januar 2018 in der Sparkasse im Schweinfurter Stadtteil Oberndorf für erheblichen Schaden gesorgt hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.