Home / Ort / Dittelbrunn / „Sozial, umweltbewusst, vielfältig und dialogbereit“: Holger Schmitt führt die SPD Dittelbrunn in die Gemeinderatswahl

„Sozial, umweltbewusst, vielfältig und dialogbereit“: Holger Schmitt führt die SPD Dittelbrunn in die Gemeinderatswahl


Sparkasse

DITTELBRUNN – Mit dem Traumergebnis einer 100-prozentigen Zustimmung hat die SPD in der Gemeinde Dittelbrunn ihre Liste für die Gemeinderatswahl am 15. März 2020 aufgestellt. Angeführt wird der Wahlvorschlag von dem 33-jährigen Hambacher Holger Schmitt, der auch Vorsitzender der Sozialdemokraten in der Gemeinde ist.

Schmitt steht damit auch für eine deutliche Verjüngung der Liste, die mit einer Vielzahl von Nachwuchskräften aufwarten kann. Auf Platz zwei folgt ihm die Dittelbrunnerin  Marie Arnold.  Bruno Wiesler (Dittelbrunn) sowie die beiden Holzhäuser Bewerber Angelika Markert und Michael Seuffert belegen die Plätze drei bis fünf.


Mezger

Stolz sind die Dittelbrunner Sozialdemokraten darauf, dass es gelungen ist, die Liste je zur Hälfte mit Männern und Frauen zu besetzen. Auch sind alle Gemeindeteile sowie die verschiedensten Berufsgruppen vertreten.  Die Listenplätze 6 bis 20 belegen Christina Fischer (Dittelbrunn), Thomas Schemm (Hambach), Dr. Barbara Helmreich (Dittelbrunn), Uwe Klein (Dittelbrunn), Ute Hofmann (Hambach), Uwe Kraus (Dittelbrunn), Lydia Bünner (Hambach), Andreas Heil (Dittelbrunn), Karoline Bohrer-Modigell (Dittelbrunn), Christof Körblein (Hambach), Ute Kilian (Hambach), Dr. Matthias Uhrmann (Dittelbrunn), Christel Weger (Dittelbrunn), Günter Fischbach (Dittelbrunn) sowie Petra Bohn (Pfändhausen). Karla Wiedorfer und Werner Handschuh (beide Hambach) wurden zu Ersatzkandidaten bestimmt.


„Sozial, umweltbewusst, vielfältig und dialogbereit“ werde sich die SPD-Kandidatenriege für alle Menschen in allen Gemeindeteilen stark machen, so Holger Schmitt unter dem Beifall von Mitgliedern und Gästen.  Im Anschluss an die Nominierungsversammlung im Hambacher Dorfwirtshaus „Goldene Flasche“ ehrte Landrat Florian Töpper gemeinsam mit Holger Schmitt das Hambacher SPD-Mitglied Andreas Engert für 60-jährige Zugehörigkeit und dankte ihm für seine aktive Rolle insbesondere als Kassier des Ortsvereins.

Das Bild (Foto: Holger Schmitt) zeigt von links): Kreisrat Rudolf Müller, Marie Arnold, Ute Hofmann, Versammlungsleiter Jochen Kraft, Andreas Engert, Landrat Florian Töpper sowie Angelika Markert und Holger Schmitt.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Eisgeliebt
Yummy
Geiselwind oben
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.