Home / Ort / Dittelbrunn / Spielplatztreffen: Frauen haben sehr viel mehr drauf als Kindererziehung

Spielplatztreffen: Frauen haben sehr viel mehr drauf als Kindererziehung


Sparkasse

LANDKREIS SCHWEINFURT – Erstmals nach dem Corona-Lockdown traf sich der Vorstand der sozialdemokratischen Frauen im Landkreis Schweinfurt. Sie trafen sich an einem Kinderspielplatz, einem Ort an welchem Frauen immer noch die Mehrheit hätten, so Vorsitzende Heike Joos.

Sie wollten aber gleichzeitig damit deutlich machen, dass Frauen noch sehr viel mehr drauf hätten als Kindererziehung. Joos sah Licht und Schatten bei den Ergebnissen der Kommunalwahlen im Landkreis im Hinblick auf Frauen. Sie freute sich über 5 Bürgermeisterinnen von 29 Gemeinden, sieht aber Luft nach oben. Ute Hofmann lobte das in der SPD gültige Reißverschlussverfahren, das Listenplätze immer abwechselnd an Frauen und Männer vergibt. In der Gemeinde Dittelbrunn konnte damit sogar eine Parität zwischen Frauen und Männern im Gemeinderat hergestellt werden.


Stellenangebot Grafenrheinfeld


Umfrage: Wie ist Dein Corona-Status im Mai?



Vielerorts würden Frauen leider – trotz guter Listenplätze – nach hinten gewählt, stellte die stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende und Röthleiner Gemeinderätin Martina Braum fest. Die sozialdemokratischen Frauen suchten daher nach Wegen, die Wahlchancen von Frauen zu erhöhen.

Das Foto zeigt den Vorstand der sozialdemokratischen Frauen: Vorsitzende Heike Joos, Ute Hofmann, Martina Braum und Renate Guggenbichler
Foto: Martina Braum



Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Twitter | Instagram | Telegram

Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Naturfreundehaus
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?

© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.