Home / Politik / Wechsel im CSU-Ortsverband Oberndorf: Sandra Teschner folgt auf Stefan Funk

Wechsel im CSU-Ortsverband Oberndorf: Sandra Teschner folgt auf Stefan Funk


Pressebeck

Schweinfurt – Sandra Teschner heißt die neue Vorsitzende des CSU Ortsverbandes Oberndorf. Der langjährige Vorsitzende Stefan Funk hat das Amt Anfang April in jüngere Hände gegeben. Stefan Funk kann auf zahlreiche gelungene Veranstaltungen während seiner Amtszeit zurückblicken. Einer der Höhepunkte ist der Oberndorfer Aschermittwoch, der jedes Jahr aktuelle Ereignisse der Politik mit bester Unterhaltung verbindet.

Nach der Wahl zum CSU-Kreisvorsitzenden sei es nun für Funk (Foto) an der Zeit gewesen, den Oberndorfer Vorsitz abzugeben. Denn die Aufgaben für den Kreisvorsitzenden werden nicht weniger. So stehe Schweinfurt beispielsweise durch den Abzug der Amerikaner vor großen Herausforderungen. Neue beplanbare Flächen stünden zur Verfügungen, die es gilt strategisch zu nutzen, so Funk in seinem Rechenschaftsbericht. Dies bedeute auch den Wirtschaftsstandort Schweinfurt weiter zu entwickeln. Hier müsse vom CSU Kreisverband eine klare Richtung vorgeben werden.


Brauereifest Kundmüller

Mit Sandra Teschner habe Stefan Funk eine gute, aktive und in Oberndorf bereits bestens bekannte Nachfolgerin gefunden. Die neue Ortsverbandsvorsitzende betonte in ihrem Bericht, dass sie die traditionsreichen Veranstaltungen für und vor allem mit dem Bürger, wie den Oberndorfer Aschermittwoch, weiterführen werde. Teschner seien auch kulturelle Veranstaltungen sowie Veranstaltungen zur Integration wichtig, da die Sprache die beste und insbesondere eine notwendige Voraussetzung für Integration sei.



ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.