Home / Slider

Slider

Warum Clemens Haub sofort den SC Hesselbach verlassen hat: „Das Leben ist kein Ponyhof!“

HESSELBACH - Überraschend trennten sich nun schon in der Winterpause die Wege des SC Hesselbach und von Spielertrainer Clemens Haub, der sich mit sofortiger Wirkung dem FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen schließt und der somit von der Fußball-Kreisliga Schweinfurt 2 in den Spielkreis Rhön wechselt. Und von einem Abstiegskandidaten zu einem Aufstiegsanwärter.

>>> Mehr lesen >>>

Birnfeld, Fuchsstadt, Ballingshausen und Oberlauringen: Bayernwerk verteilt Weihnachtsspende an vier Stadtlauringer Sportvereine

STADTLAURINGEN - Schon seit vielen Jahren führt das Energieversorgungs-Unternehmen Bayernwerk Netz GmbH aus Regensburg regionale Weihnachtsspendenaktionen durch. Zum vergangenen Weihnachtsfest durften sich vier Vereine aus dem Markt Stadtlauringen über eine Spende vom Energieversorgungs-Unternehmen Bayernwerk Netz GmbH aus Regensburg freuen.

>>> Mehr lesen >>>

Benjamin Kaufmann folgt auf Werner Dreßel – und Clemens Haub geht schon jetzt zum FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen

RANNUNGEN / PFÄNDHAUSEN / HOLZHAUSEN - Etwas überraschend meldet der Rhöner Fußball-Kreisligist FV Rannungen/ Pfändhausen/ Holzhausen die Trennung zum Saisonende vom bisherigen Trainer Werner Dreßel. Unter dem 63 Jahre alten Ex-Profi, der 2021 auf Klaus Seufert (heute Stadtlauringen/ Balingshausen) folgte, belegt das Team aus den drei Orten zur Winterpause Rang drei und hat alle Chancen auf Relegationsplatz zwei.

>>> Mehr lesen >>>

Sündiges Sömmersdorf: 19-Jähriger unter Drogen und mit Marihuana, versuchter Einbruch in leerstehendes Wohnhaus

SÖMMERDORF - In der Nacht von Freitag auf Samstag führten Beamte der Polizeiinspektion Schweinfurt gegen Mitternacht eine allgemeine Verkehrskontrolle bei einem 19-jährigen Pkw-Fahrer durch. Im Rahmen der Kontrolle konnten bei dem jungen Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, die auf einen zurückliegenden Drogenkonsum schließen ließen.

>>> Mehr lesen >>>

Motorcross-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle: Ein Beamter leicht verletzt, Zeugen gesucht

MÜNNERSTADT - Am späten Freitagnachmittag wollte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Bad Kissingen einen Motorcross-Fahrer kontrollieren, der ohne Kennzeichen in einem Waldgebiet unterwegs war. Bei einem Anhalteversuch in einem alten Steinbruch gab der Fahrer Gas und flüchte. Er erfasste im Vorbeifahren einen Polizeibeamten und verletzte ihn dabei leicht. Die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt-Werneck ermittelt und bittet um Hinweise.

>>> Mehr lesen >>>