Home / SW-N / Das Würzburger Frühjahrsvolksfest – Söder kommt!

Das Würzburger Frühjahrsvolksfest – Söder kommt!


Vorsorge-Schweinfurt - Medizinische Vorsorge

WÜRZBURG – Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Ab Samstag, dem 26. März 2022, geht´s auf der Würzburger Talavera wieder rund:
Das Frühjahrsvolksfest lockt Groß und Klein aus den Häusern und bietet bis zum 10. April
pures Familienvergnügen.

Mehr im Filmbeitrag


Abenteuer Allrad 2022

Auf dem Platz zwischen dem Talaveraschlößle und dem Fraunhoferinstitut präsentieren wieder 50 Schausteller und die Festwirtsfamilie Hahn ein attraktives und abwechslungsreiches Angebot. Modernste Fahrgeschäfte treffen auf beliebte Klassiker. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl bestens mit einer Auswahl an verschiedensten Leckereien und Spezialitäten gesorgt, die von herzhaft bis süß für jeden Gaumen etwas zu bieten haben.


MP Dr. Markus Söder kommt zum Start des Frühjahrsvolksfestes

Traditionell findet das erste Volksfest im Jahr mit dem Frühjahrsvolksfest in Würzburg statt. In diesem Jahr ist das Würzburger Volksfest sogar das erste, das nach einer zweijährigen Corona-Pause die Volksfest-Saison eröffnet.

Daher freuen sich alle Schausteller und Beschicker des Würzburger Frühjahrsvolksfestes, dass gemeinsam mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder das erste Fass Festbier, das eigens für diesen Anlass eingebraut wurde, ansticht.

Dadurch, dass das Würzburger Frühjahrsvolksfest immer das erste Fest der Saison ist, ist es auch ein Gradmesser, wie die Saison anläuft und was in der Saison die Besucherinnen und Besucher erwarten dürfen. Denn hier präsentieren die Schausteller und Beschicker ihre Geschäfte und stellen ihre neuen Attraktionen vor – für eine erfolgreiche und friedliche Saison!

 


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!