Home / Slider / Leopoldina-Krankenhaus erweitert sein Leistungsspektrum: Dr. med. Thomas Dahm übernimmt die Leitung der Gefäßchirurgie

Leopoldina-Krankenhaus erweitert sein Leistungsspektrum: Dr. med. Thomas Dahm übernimmt die Leitung der Gefäßchirurgie


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Chirurgische Klinik 1 im Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt hat zur Mitte diesen Monats Verstärkung erhalten. Dr. med. Thomas Dahm führt die Abteilung für Gefäßchirurgie unter dem Dach der Chirurgischen Klinik 1.

„Wir konnten mit Dr. Dahm einen hochqualifizierten und sehr erfahrenen Spezialisten nach Schweinfurt holen“, so Adrian Schmuker, der Geschäftsführer des Krankenhauses. Sehr erfreut zeigt sich auch Prof. Dr. med. Detlef Meyer, Chefarzt der Chirurgischen Klinik 1, an dessen Klinik die Abteilung für Gefäßchirurgie künftig angegliedert sein wird. „Dr. Dahm ist ein absoluter Glücksfall für unser Haus. Ich kenne Dr. Dahm seit vielen Jahren und bin mir daher sicher, dass er optimal in unser Ärzteteam passt. Sein chirurgisches Know-how und seine langjährige Erfahrung in der Behandlung gefäßkranker Patienten ist eine extreme Bereicherung für die Region. Unsere Disziplinen werden zukünftig eng zusammenarbeiten, um unseren Patienten immer die optimale Therapie anbieten zu können“.



Dr. Dahm ist Facharzt für Chirurgie und Gefäßchirurgie. Seine breit angelegte und dennoch hochspezialisierte Ausbildung ermöglicht dem Mediziner die Behandlung im gesamten Spektrum der Gefäßchirurgie. Seine Schwerpunkte sind die Diagnostik und  Therapie von arteriellen Durchblutungsstörungen der Bein- und Beckengefäße, der hirnversorgenden Gefäße ( Verengungen der Halsschlagader ) und Aneurysmen (Aussackungen) der Brust- und Bauchschlagader. Darüber hinaus behandelt er alle Erkrankungen des venösen Gefäßsystems (Varizen und Wundbehandlung bei chronischen Venenerkrankungen).Shuntanlagen (Anlage einer AV-Fistel ) für dialysepflichtige Patienten gehören ebenfalls in das Gebiet der Gefäßchirurgie.


Seine Ausbildung zum Chirurgen und Gefäßchirurgen absolvierte Dr. Dahm von 1985-1993 an der Universitätsklinik in Würzburg. Danach folgten Stationen als Oberarzt und leitender Oberarzt u. a. in Koblenz und am Städtischen Klinikum in Karlsruhe.

Von 2002 bis 2012 war er in leitender Position in der Gefäßchirurgie an den Frankfurter Diakoniekliniken im Bethanienkrankenhaus tätig, wo er 2008 zusammen mit dem Cardio-Angiologischen Centrum (CCB) ein interdisziplinäres Gefäßzentrum gründete.

2010 erfolgte die offizielle Zertifizierung des Gefäßzentrums am Bethanien-Krankenhaus,durch die Fachgesellschaften für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin sowie der Gesellschaft für Angiologie.

Bereits 2008 wurde Hr. Dr. Dahm von den genannten Gesellschaften zum endovaskulären Spezialisten zertifiziert. Der Mediziner erfüllt damit auch alle Voraussetzungen zur vollen Weiterbildung im Fach Gefäßchirurgie.

Der aus Baden-Württemberg stammende Arzt freut sich auf seine neue Aufgabe in Schweinfurt. „Das Leopoldina-Krankenhaus bietet mir eine hervorragende Infrastruktur und ein sehr gut ausgebildetes Team. Das operative Spektrum des Hauses deckt sich mit meinen Schwerpunkten. Die enge Zusammenarbeit und der stetige Austausch mit den benachbarten Institutionen und Kliniken hier im Leopoldina-Krankenhaus ermöglicht mir eine umfassende Behandlung der gefäßkranken Patienten“, so der Gefäßspezialist.

Das Ziel von Prof. Meyer und Dr. Dahm ist es, das Behandlungsspektrum der gut aufgestellten Chirurgischen Klinik 1 weiter auszubauen und kombinierte Verfahren in der Gefäßchirurgie (sowohl operativ, als auch mittels Katheterverfahren) auf höchstem Niveau anzubieten.

Die dabei oft zu wenig vorhandene Freizeit verbringt der Familienvater am liebsten mit seinen drei Kindern und seiner Ehefrau. Wenn dann noch Zeit bleibt, treibt er gerne Sport und freut sich auch gerne einmal Zeit für ein gutes Buch zu finden.

Darüber hinaus gilt es jetzt auch Schweinfurt richtig kennen zu lernen, denn der Mediziner möchte sich langfristig in unserer Stadt engagieren.

Auf dem Bild von links nach rechts, Emil Etzel, Verwaltungsleiter; Dr. med. Thomas Dahm, Leiter Gefäßchirurgie und Prof. Dr. Detlef Meyer, Chefarzt Chirurgische Klinik 1.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Aktopolis Kostas
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.