Home / Slider (page 3410)

Slider

Das Schweinfurter OberLand entdeckt sich neu: Vollversammlung in Weichtungen

WEICHTUNGEN - Es hatte den Charakter eines Familientreffens, als die Gemeinderäte des Schweinfurter OberLandes zur Vollversammlung in die Dorfhalle nach Weichtungen strömten. Die Ausdehnung der Allianz ist gewaltig: Auf 280 Quadratkilometer erstreckt sich das Gebiet der Gemeinden Markt Maßbach, Schonungen, Stadtlauringen, Thundorf i. Ufr. und Üchtelhausen.

>>> Mehr lesen >>>

Heißes Handwerk, kühler Kopf: Anlagenmechaniker Stefan Ebner aus Großbardorf im Videoporträt

GROSSBARDORF - Für die Videoserie „Handwerk ist mein Leben“ sucht der Zentralverband des Handwerks in ganz Deutschland nach jungen Handwerkern, die ihren Beruf mit Engagement und Leidenschaft ausüben. Fündig geworden ist er auch in Unterfranken. In der neusten Folge von „Handwerk ist mein Leben“ wird der junge Anlagenmechaniker Stefan Ebner aus Großbardorf (Landkreis Rhön-Grabfeld) porträtiert.

>>> Mehr lesen >>>

„Nachhaltigkeitspreis Mainfranken 2012“: Zu den Siegern gehören auch Ludwig & Höhne aus Schweinfurt

WÜRZBURG / SCHWEINFURT - In diesem Jahr suchte die Region Mainfranken im Rahmen des „Nachhaltigkeitspreises Mainfranken“ erstmalig Arbeitgeber, die nachhaltiges Wirtschaften vorbildlich vorleben. Und wurde fündig: Gewinner der Premierenrunde sind Ludwig & Höhne, Marketing, Kommunikation und Design GmbH (Kategorie „1-10 Mitarbeiter“), Vollkornbäckerei Köhler e.K. (Kategorie „11-50 Mitarbeiter“), memo AG (Kategorie „51-250 Mitarbeiter“) und Knauf Gips KG (Kategorie „Über 250 Mitarbeiter“).

>>> Mehr lesen >>>

Rotary-Club Schweinfurt-Peterstirn besuchte die Arnsteiner Synago: Beeindruckt von der Geschichte der einst jüdischen Gemeinde

ARNSTEIN / SCHWEINFURT - Am 7. November besuchte der Rotary-Club Schweinfurt-Peterstirn die Synagoge in Arnstein. Altbürgermeister Roland Metz hieß die Gäste in dem traditionsreichen Haus in der Goldgasse herzlich willkommen und beleuchtete zunächst die Geschichte des vor fast 200 Jahren durch die damalige jüdische Gemeinde in Arnstein erbauten Gotteshauses.

>>> Mehr lesen >>>

Das nächste Flutlichtderby des FC 05 gegen Sand: Für gleich 13 Akteure ist´s ein Wiedersehen mit dem Ex-Club – Vorstandschaft spricht zwei Stadionverbote aus

SCHWEINFURT - Freitagabendspiele haben ihre Vorteile. Bis auf fünf Punkte könnte der FC Schweinfurt 05 (1. Platz, 44 Zähler) zumindest für rund 20 Stunden dem Jahn aus Forchheim davonziehen und die Verfolger in der Fußball-Bayernliga unter Druck setzen. Dazu notwendig ist "nur" ein Sieg über den FC Sand (11., 23). Derbys müssen nicht unbedingt ihre eigenen Gesetze haben.

>>> Mehr lesen >>>

Sechs Stiche in Herz und Lunge: Die 43 Jahre alte Ehefrau des getöteten Westernreiters aus Leinach steht als vermeintliche Mörderin vor Gericht

SCHWEINFURT - Die 1. Große Strafkammer des Landgerichtes als Schwurgericht wird wohl noch weit ins neue Jahr hinein mit einem Mordprozess beschäftigt sein, der am Donnerstag begann. Einer heute 43 Jahre alten Frau aus Leinach (Gemeinde Sulzfeld, Landkreis Rhön-Grabfeld) wird vorgeworfen, in den Mittagsstunden des 1. Dezembers letzten Jahres auf dem Hof ihres gemeinsamen Reiterhofs ihren damals 45 Jahre alten Ehemann mit einem Messer mit einer 15,5 Zentimeter langen Klinge erstochen zu haben.

>>> Mehr lesen >>>