Pure Club
Kaufhof
Stern Apotheke
AOK
Home / SLIDER

SLIDER

Nach dem Sturmtief „Fabienne“: Landrat dankt Einsatzkräften – Schönaich war besonders betroffen

LANDKREIS SCHWEINFURT - Das Sturmtief „Fabienne“ hat am Sonntag, 24. September, auch heftig vor allem im südlichen Teil des Landkreises Schweinfurt gewütet. Wegen abgedeckter Häuser, beschädigter Scheunen und umgestürzter Bäume waren die Einsatzkräfte bis tief in die Nacht und ab Montagmorgen im Dauereinsatz. „Ich bedanke mich bei allen, die gestern und heute tatkräftig mitgeholfen haben und noch immer mithelfen, die Unwetterschäden zu beseitigen“, sagte Landrat Florian Töpper.

>>> Mehr lesen >>>

Examen erfolgreich bestanden: Abschlussfeier der frischgebackenen Gesundheits-und Krankenpfleger

SCHWEINFURT - In feierlichem Rahmen durften am vergangenen Donnerstag im Leopoldina-Krankenhaus 19 frisch examinierte Gesundheits-und Krankenpfleger ihre Urkunden zur bestandenen dreijährigen Ausbildung entgegennehmen.

>>> Mehr lesen >>>

Befindet sich die vermisste 31-jährige Jessica Laue aus Thüringen in Unterfranken?

SCHMALKALDEN - Seit Donnerstagnachmittag wird die 31-jährige Jessica Laue vermisst. Sie hat mit ihren zwei Monate alten Zwillingen ihr Zuhause im Rötweg in Schmalkalden in Thüringen in unbekannte Richtung verlassen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die 31-Jährige auch im Bereich Unterfranken aufhält.

>>> Mehr lesen >>>

Ungeduldiger Autofahrer fährt einem Tänzer der Planpaare auf der Schwebheimer Nachkirchweih über den Fuß

SCHWEINFURT - Sonntagnacht hielt eine Polizeistreife in der Friedrich-Stein-Straße einen VW Golf für eine Verkehrskontrolle an. Der Fahrer gestand bei der Frage nach den Fahrzeugpapieren sofort, dass er keinen Führerschein besitzt. Zudem war er betrunken.

>>> Mehr lesen >>>

Mehrere Unfälle auf den Autobahnen durch das Sturmtief Fabienne

SCHWEINFURT - Nicht angepasste Geschwindigkeit hat beim Durchzug des Sturmtiefs Fabienne zu einem Unfall auf den Autobahnen A 70 geführt. Am Sonntagabend verlor ein 33-jähriger Pkw-Fahrer bei Starkregen die Kontrolle über seinen VW-Golf und krachte in einen vor ihm fahrenden Audi. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 14000 Euro.

>>> Mehr lesen >>>

Kommunale Verdienstmedaille für Winfried Meißner: Der Donnersdorfer war 24 Jahre lang zweiter Bürgermeister

LANDKREIS SCHWEINFURT - Winfried Meißner aus Donnersdorf wurde am 20. September 2018 mit der Kommunalen Verdienstmedaille in Bronze geehrt. Im Beisein von Regierungspräsident Dr. Paul Beinhofer und Landrat Florian Töpper erhielt Meißner die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde in Würzburg aus den Händen von Staatssekretär Gerhard Eck.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Sieg gegen Burghausen: Die U19 des FC 05 ist auf einem guten Weg

SCHWEINFURT - Im zweiten Heimspiel der U19 des FC 05 war Wacker Burghausen zu Gast im Willy-Sachs-Stadion. Und die jungen Schnüdel-Fußballer machten es in der Partie der Bayernliga den am Samstag in Burghausen gastierenden Profis schon mal vor, wie man die Oberbayern schlagen kann.

>>> Mehr lesen >>>

Unentschieden zum Saisonauftakt: Die Schweinfurter Handballer holen in Bad Neustadt einen Punkt

BAD NEUSTADT / SCHWEINFURT - Ob nun ein Punkt verloren oder gewonnen konnte man am Gemüt der beiden Mannschaften nach Abpfiff der Partie ganz gut erkennen. Lagen sich die Spieler der Gastgeber jubelnd in den Armen, war auf der Seite des MHV Schweinfurt eher Ernüchterung in den Gesichtern der Spieler zu erkennen!

>>> Mehr lesen >>>

Mehr als 320.000 mal gelesen – inUNDumSW.de ist unverzichtbar für Schweinfurt

SCHWEINFURT – Es ist wieder einmal Zeit DANKE zu sagen! Mehr als 320.000 mal sind unsere Artikel in den letzten 30 Tagen gelesen worden! Und das obwohl wir nicht über die 5 schönsten Straßennamen der Stadt informieren, sondern eben über „harte Fakten“: Politik, Sport, Lokales und vieles mehr rund um unsere schöne Stadt Schweinfurt. Dabei bleiben eben auch unangenehme Dinge nicht auf der Strecke. Trotz häufiger Kritik werden wir auch dies weiterhin für Sie auf den Punkt bringen! Wir freuen uns Sie weiter zu informieren! Bleiben Sie mit uns am Ball!

>>> Mehr lesen >>>

Berufsstart bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge: Vorstandsvorsitzender Peter Schleich begrüßt Nachwuchskräfte

SCHWEINFURT - 19 junge Menschen starteten vor kurzem ihre Berufsausbildung bei der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge. 15 von ihnen machen eine Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau, zwei zur Kauffrau für Dialogmarketing. Zwei weitere absolvieren ein duales Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach.

>>> Mehr lesen >>>