Home / Slider

Slider

Anhaltende Talfahrt der Mighty Dogs: Wenn´s so weiter geht, dann steht nächste Saison wieder das Derby gegen Haßfurt an

SCHWEINFURT - Die Haßfurter Hawks kassierten in der Landesliga zehn Gegentore in Buchloe und Niederlage drei in der Aufstiegsrunde. Das bedeutet: Der Schweinfurter Nachbar wird es wohl nicht in die Eishockey-Bayernliga schaffen. Und in der befinden sich die Mighty Dogs nach dem 4:6 zuhause gegen Peißenberg mitten im Überlebenskampf.

>>> Mehr lesen >>>

Grüne Abgeordnete setzen Gleise symbolisch wieder ein: Aktion untermauerte die Dringlichkeit einer reaktivierten Steigerwaldbahn

KITZINGEN - Mit einer symbolischen Gleisbau-Aktion "Schienen schaffen statt zerstören" hat die Landtagsfraktion der Grünen im Beisein zahlreicher Medienvertreter am Freitagmittag die unbedingte Notwendigkeit zur Wiederbelebung der Steigerwaldbahn untermauert. Zum Abschluss ihrer Winterklausur setzten die Grünen Landtagsabgeordneten zirka zehn Meter (Holz-)Gleise in einem bereits zurückgebauten Bereich der Bahnlinie zwischen Etwashausen und Großlangheim im Landkreis Kitzingen wieder ins Gleisbett.

>>> Mehr lesen >>>

Kommunaler zukünftiger Klimaschutz in Schweinfurt: Einladung zur Podiumsdiskussion in der FH-Aula

SCHWEINFURT - Klimaschutz auf kommunaler Ebene ist einer der wichtigsten Bestandteile kommunalpolitischer Arbeit, um die Zukunft von Generationen (über)lebenswert zu erhalten. Aus diesem Grund hat „Fridays for Future Schweinfurt“ eine Podiumsdiskussion mit allen vertretenen Parteien und Wählergruppen in Schweinfurt initiiert und lädt alle interessierten BürgerInnen dazu herzlich ein.

>>> Mehr lesen >>>

Zukunft. Schweinfurt: Zum Antreten bei den Stadtratswahlen fehlen dem breiten Bündnis noch Unterstützer-Unterschriften

SCHWEINFURT - „Es ist an der Zeit, konservativ-grüne-christliche Kräfte zu bündeln“ – mit diesen Worten beschreibt Dr. Ulrike Schneider ihren Beschluss, die Initiative ZUKUNFT. zu gründen. Vor dem Hintergrund des Klimawandels gilt es vor allem auf kommunaler Ebene, politische Verantwortung zu übernehmen. Flächenversiegelung und fortschreitender Zerstörung grüner Oasen in Städten muss Einhalt geboten werden. Auch Finanzen müssen nachhaltig behandelt werden.

>>> Mehr lesen >>>

Einbruch ins Sammelsurium, Kleintransporter um 112 Prozent überladen

SCHWEINFURT – Am Donnerstag gegen 03.30 Uhr wurde die Eingangstür eines Geschäftes in der Neutorstraße beschädigt. Die Einbrecher gelangten über die Glastür in das Sammelsurium und entwendeten mehrere Videospiele. Weiterhin wurde die Geldkassette entwendet. Die Geldkassette konnte bei der Absuche in der Nähe aufgefunden werden. An der Eingangstür entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Nach Unfall geflüchtet SCHWEINFURT – Am Donnerstag wurde ein in der Werner-von-Siemens-Straße abgestellter Pkw angefahren und beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Lotus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Kraftrad …

>>> Mehr lesen >>>

45 regionale Akteure nahmen am Forum teil: Gelungener Start der Gesundheitsregionplus Stadt und Landkreis Schweinfurt

SCHWEINFURT STADT UND LAND - Seit vergangenem Jahr sind Stadt und Landkreis Schweinfurt gemeinsam Gesundheitsregionplus. Mit dem Start des gemeinsamen Projekts zeigen sich die Verantwortlichen zufrieden. Denn sowohl der Auftakt in Form eines Gesundheitsforums mit Akteuren aus dem Gesundheitsbereich, sowie die Haushaltsbefragung und Vor-Ort-Termine in Stadt und Landkreis Schweinfurt stießen bei der Bevölkerung auf großes Interesse.

>>> Mehr lesen >>>