Home / Specials

Specials

Mighty Dogs: Shutout für Benedict Roßberg, 6 Punkte-Wochenende und nun 5 Heimspiele in Serie

PFAFFENHOFEN / SCHWEINFURT - Den Shutout konnte sich der Schweinfurter Goalie Benedict Roßberg mit einer starken Leistung zum ersten Mal in dieser Saison beim 6:0-Auswärtssieg der Mighty Dogs am Sonntag beim EC Pfaffenhofen sichern. Auch Trainer Andreas Kleider war stolz auf seine Jungs: „Das war eine richtig gute Leistung von der Mannschaft – vom ersten bis zum letzten Spieler. Wir waren defensiv gut gestanden und haben uns in Schüsse geschmissen.“

>>> Mehr lesen >>>

„Rock´n Roll at christmas night“: So klingt Steffi Lists neuer Weihnachtssong

SCHWEINFURT - "Rock´n Roll at christmas night" heißt der neue Song von Steffi List und ist gleichzeitig Steffis 100. Songveröffentlichung. Ihr Produzent und Gitarrist, Andy "Wuschi" Meyer, arrangierte den Song in seinem Studio in Estenfeld und heraus kam, wie der Titel schon aussagt, ein beschwingter Rock´n Roll, der Lust und Laune auf die Weihnachtszeit macht.

>>> Mehr lesen >>>

Ein Happy End, das sich so nicht anfühlt: Warum die Schnüdel das 2:2 in der 95. Minute nicht wirklich bejubeln konnten – MIT VIELEN FOTOS!

SCHWEINFURT - Am Abend zuvor patzte Bayern München 2 mit dem Heim-Remis gegen Kellerkind Memmingen. Platz zwei der Fußball-Regionalliga Bayern war plötzlich ganz nah für den FC 05. Am Samstag hatte auch Bayreuth lange Probleme gegen den 1. FC Nürnberg 2. Um dann doch noch deutlich zu gewinnen. Während es im Sachs-Stadion dramatisch wurde. Mit einem "Happy End, das sich so nicht anfühlt", wie Trainer Tobias Strobl danach meinte.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Kantersieg gegen Königsbrunn: Blasen die Mighty Dogs nun zur großen Aufholjagd?

SCHWEINFURT - So schnell geht´s dann doch: Nach nun zwei Siegen in Serie haben die Mighty Dogs mit jetzt zwölf Punkten aus elf von 28 Vorrunden-Partien halbwegs den Anschluss geschafft zur oberen Tabellenhälfte der Eishockey-Bayernliga. Das deutliche 8:1 gegen den immer noch acht Zähler besseren EHC Königsbrunn gibt Anlass zu großen Hoffnungen.

>>> Mehr lesen >>>

Konkurenzkampf beim FC 05 ist entfacht: Vieles spricht gegen Burghausen für die männlichste Mannschaft der Regionalliga

SCHWEINFURT - Und weiter geht´s, Schlag auf Schlag, als wenn Corona nicht existieren würde. Mit einer oberbayerischen Woche für den FC 05. Unter der kommenden müssen die Schweinfurter Schnüdel nach Unterhaching zu einem Nachholspiel der Fußball-Regionalliga Bayern, schon diesen Samstag, 14 Uhr, erwarten sie ganz regulär Wacker Burghausen im Sachs-Stadion.

>>> Mehr lesen >>>