Home / Specials / Mighty Dogs / Das erste Heimspiel der Mighty Dogs im neuen Jahr ist auch das letzte in der Hauptrunde

Das erste Heimspiel der Mighty Dogs im neuen Jahr ist auch das letzte in der Hauptrunde


Sparkasse

SCHWEINFURT – Am Sonntag, den 05.01.2020, bestreiten die Mighty Dogs ihr erstes Spiel im neuen Jahr und gleichzeitig das Letzte der Bayernliga Vorrunde. ZuGast in Schweinfurt ist der EC Pfaffenhofen. Spielbeginn im Icedome ist um 18 Uhr.

Das erste Pflichtspiel 2020 ist zugleich das letzte für den ERV in der Bayernliga-Hauptrunde 2019/20, bevor am 10.01.2020 die Abstiegsrunde für die Mighty Dogs beginnt. Gegner sind die seit zwei Spielen sieglosen „Eishogs“ aus Pfaffenhofen. Mit einem Heimsieg gegen den ECP könnte man die Oberbayern in der Tabelle noch überholen, ehe man sich in der Abstiegsrunde wiedertrifft. Spielbeginn gegen den aktuell Tabellenzehnten ist am Sonntag, den 05.01.2020, um 18:00 Uhr.


Hannwacker

Gegnercheck – EC Pfaffenhofen „Eishogs“


Mannschaftskader – EC Pfaffenhofen

Tor
#29    Baier Valentin
#31    Hähl Philipp
#32    Weiner Patrick

Abwehr
#4    Oexler Quirin
#22    Eder Fabian
#23    Lohrer Tim
#24    Jüngst Timo
#55    Fardoe Jake “C“ – Kontingentspieler / Spieler im Fokus
#67    Kolesnikov Friedrich
#72    Pielmeier Andreas

Sturm
#7    Scheib Maximilian
#8    Felsoci Jacub
#14    Endress Nick – Spieler im Fokus
#15    Hintermeier Simon
#16    Gebhardt Robert
#18    Thebing Dominik
#19    Babic Marco
#66    Kroschinski Nico
#81    Felsoci David
#92     Lawrence John – Kontingentspieler

Cheftrainer
Heid Chris

Top-Scorer EC Pfaffenhofen

Nick Endres            24 Spiele / 38 Punkte (22 Tore, 16 Assists)
Jake Fardoe            24 Spiele / 33 Punkte (6 Tore, 27 Assists)
John Lawrence        24 Spiele / 30 Punkte (15 Tore, 15 Assists)

Die letzten Spiele des EC Pfaffenhofen

TSV Erding – EC Pfaffenhofen 5:2
EC Pfaffenhofen – EHC Köningsbrunn 2:5

Das Hinspiel – 03.11.2019

Spielstatistik: EC Pfaffenhofen – Mighty Dogs 4:2 (2:1; 1:0; 1:1)

1:0 Maximilian Scheib (John Lawrence, Jakob Fardoe), 8. Minute
2:0 Nick Endreß (John Lawrence, Dominik Thebing), 14. Minute
2:1 Marcel Grüner (Jan Kouba, Jonas Manger), 16. Minute
3:1 Nico Kroschinski (Robert Gebhardt), 31. Minute
4:1 Friedrich Kolesnikov (Nick Endreß, Jakob Fardoe), 46. Minute, PP1
4:2 Lucas Kleider (Jan Kouba, Jonas Manger), 52. Minute
Strafzeiten: EC Pfaffenhofen 8 + 10 (Endreß), Mighty Dogs 17 + 20 (Rabs)
Zuschauer: 136

Spieler im Fokus

Jake Fardoe “C“ – Offensivstarker Verteidiger

Der 25-jährige Kapitän ist der absolute Publikumsliebling bei den „Eishogs“. Der Kanadier bestreitet dieses Jahr seine dritte Saison an der Ilm, in der vergangenen Bayernliga-Saison hatte der aus Edmonton stammende Offensivverteidiger einen großen Anteil am Aufstieg. In 37 Pflichtspielen erzielte Jake Fardoe 64 Scorerpunkte und war drittbester Scorer seiner Mannschaft.

Nick Endres – Topscorer der „Eishogs“

Der 22-jährige Stürmer war in der U18, U19 und U20 deutscher Nationalspieler und spielte in der Saison 2016/17 für den SV Riessersee in der DEL2 sowie in der Oberliga für die Eisbären Regensburg.

Stimmen zum Spiel

Coach Zdenek Vanc: „Es ist für uns das letzte Spiel vor der Abstiegsrunde. Ich wünsche mir, dass alle Spieler gesund sind, es ist für uns wichtig die einzelnen Reihen zu stabilisieren und uns weiter einzuspielen“.

Stürmer Jonas Manger: „Für das Spiel gegen Pfaffenhofen ist es wichtig, den Rhythmus aus den letzten Wochen beizubehalten und die Hauptrunde mit einem Sieg abzuschließen. Wir wollen mit vollem Selbstbewusstsein in die Abstiegsrunde starten.“

Key Facts

Beide Teams müssen in die Abstiegsrunde
Pfaffenhofen seit zwei Spielen ohne Sieg
ERV mit Heimvorteil – mit dem „siebten Mann“ zum Sieg

Hinweise zum Heimspiel – 05.01.2020

Einlass:     16:30 Uhr
Bully:        18:00 Uhr
Fanshop:    Von 17:30 – 18:00 Uhr und in den Drittelpausen geöffnet.
Gaststätte:    Geöffnet bis 23:00 Uhr. Warme Küche bis zum Ende der zweiten Drittelpause.
Aktion:     50/50 Lose, Verkaufstand im Innenbereich
Tickets:     Tickets an der Abendkasse erhältlich.

Für alle Auswärtsfahrer, die am 27.12.2019 in Landsberg dabei waren, findet eine besondere Aktion statt:
Bei Vorlage und Abgabe der Eintrittskarte aus Landsberg gibt es 3€ Nachlass auf den Eintrittspreis beim Heimspiel gegen den EC Pfaffenhofen. Für alle Dauerkarteninhaber, die in Landsberg mit dabei waren, gibt es am Kiosk neben dem Fanshop ein Freigetränk im Wert von bis zu 3€ (zuzüglich Pfand) bei Abgabe der Eintrittskarte aus Landsberg.

Verfasser: Medienteam Mighty Dogs



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.