Home / Specials / Mighty Dogs / Ein Talent des ERV Schweinfurt: Dominik Bokk kehrt nach Deutschland zurück und spielt für Krefeld

Ein Talent des ERV Schweinfurt: Dominik Bokk kehrt nach Deutschland zurück und spielt für Krefeld


Sparkasse

SCHWEINFURT / NIEDERWERRN / KREFELD – Der seit Februar 20 Jahre alte und aus dem Nachwuchs des ERV Schweinfurt hervor gegangene Eishockeyspieler Dominik Bokk aus Niederwerrn wechselt zur neuen Saison überraschend zu den Krefelder Pinguinen in die DEL. Bokk gilt als eines der größten Talente der Welt.

Der 2014 nach Köln gewechselte Flügelspieler, auf dem Bild mit dem einstigen ERV-Vorsitzenden Stefan Graf bei einem Heimatbesuch, wurde 2018 beim NHL-Draft von den St. Louis Blues ausgewählt, allerdings spielte der Stürmer, der in 86 Länderspielen für Nachwuchsmannschaften bereits 106 Sorerpunkte erzielte, bislang nur in Schweden für die Växjö Lakers und Rögle BK.


AOK - Keine Kompromisse

Bokk besitzte mittlerweile einen NHL-Vertrag bei den Carolina Hurricanes bis zur Saison 2022/23. Nun wurde er für eine Saison nach Krefeld ausgeliehen, kann laut Vertrag aber jederzeit zurück in die NHL wechseln.


Das zweite Bild zeigt ihn mit dem 24 Jahre alten Nationalmannschafts-Kollegen Parker Tuomie, der in Haßfurt geboren wurde und der kommende Saison für die Eisbären Berlin ebenfalls in der DEL spielt. Sein Vater Tray Tuomie, auch ein Ex-Spieler aus Schweinfurt, coach die Augsburger Panther.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Maharadscha
Geiselwind oben
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.