Home / Specials / Mighty Dogs / Gelungener Saisonauftakt in Deggendorf: Der ERV hat nun eine Skaterhockey-Mannschaft

Gelungener Saisonauftakt in Deggendorf: Der ERV hat nun eine Skaterhockey-Mannschaft


Keiler

SCHWEINFURT – Zu beginn der Sommersaison 2022 gründet der ERV Schweinfurt eine eigene Skaterhockey Mannschaft. Diese Mannschaft formierte sich vorwiegend aus Eishockeyspielern der Eins Be, die sich bereits die letzten Jahre im Sommer auf Inlinern versuchten.

Gemeldet hat man sich in der vom BRIV (https://www.briv-online.de/) neu gegründeten Rookie Liga und spielt in der Gruppe Nord. Neben dem ERV treten hier noch die Teams aus Lindenberg und Deggendorf an. Gespielt wird in Turnierform, die beiden Erst- und Zweitplatzierten aus beiden Gruppen spielen anschließend den Meister in einem Finalturnier aus.


Mitarbeiter gesucht - Kritzner Metalltechnik



Turnier 1: Deggendorf – 14.05.2022
Turnier 2: Schweinfurt – 25.06.2022
Turnier 3: Lindenberg – 02.07.2022


Gelungener Saisonauftakt in Deggendorf

Zum Saisonauftakt ging es für den ERV ohne Spielertrainer Patrick Voll zum Turnier nach Deggendorf. Sowohl die eigenen Stärken als auch die der gegnerischen Mannschaften konnte man vor dem Turnier nur schwer einschätzen. So reiste man voller Vorfreude, aber auch mit einer gesunden Portion Respekt in die Pflanz-Arena Deggendorf.

Im ersten Spiel traf man auf die Mannschaft aus Lindenberg. Beide Teams erwiesen sich schnell als lauffreudig und ebenbürtig. Zwar musste die Mannschaft rund um den Kommissarischen Abteilungsleiter Felix Köhler immer wieder Rückstände hinnehmen, hatte aber stets eine Antwort parat. Ein wichtiger Baustein in den Reihen des ERV war der glänzend aufgelegte Torwart Sebastian Vogt, der nicht selten in höchster Not zur Stelle war.

Kurz vor Schluss erkämpfte sich die Schweinfurter Mannschaft den Ausgleich. Jamie Akers traf zum 5:5. Im Anschließenden Penaltyschießen blieb Schweinfurts Rückhalt Vogt zwei Mal ungeschlagen. Dazu trafen erneut Jamie Akers und Jürgen Stumpf, der somit den Sieg für den ERV perfekt machte.

Das letzte Spiel des Tages bestritten der Gastgeber aus Deggendorf und der ERV. Von Beginn an war zu spüren, dass beide Teams schon ein hartes Spiel in den Beinen hatten. Trotz der nur kurzen Pause gaben die Schweinfurter den Ton an und erzielten das frühe 0:1. Das darauffolgende Spiel gestaltete sich durchwachsen. Zwar gab Schweinfurt klar den Takt an, scheiterte aber immer wieder an der Deggendorfer Torhüterin. Erst mit dem 0:2 schien der Bann gebrochen und so schraubte der ERV den Spielstand auf 0:5 hoch. Als Schönheitsfehler überwanden die Deggendorfer densStarken Schweinfurter Goalie. Postwendend traf der ERV zum 1:6 Endstand.

Im ersten Spiel des Tages siegte Lindenberg mit 16:3 gegen Pflanz Deggendorf. Der ERV Schweinfurt steht somit nach Spieltag 1 an der Spitze der Tabelle. Der ERV bedankt sich bei den Verantwortlichen der Deggendorf Pflanz für die gut organisierte Ausrichtung des Turniers.

Pflanz Deggendorf – Lindenberg 3:16
Lindenberg – ERV Schweinfurt 5:6 n.P
Degendorf Pflanz – ERV Schweinfurt 1:6

Heimturnier am 25.06.2022

Am 25.06.2022 findet das zweite Turnier der Rookie Liga in Schweinfurt statt. Gespielt wird in der Eishalle Schweinfurt in der Willi-Kaidel-Straße 3. Auch hier werden die Teams aus Lindenberg und Deggendorf zu Gast sein. Hier will der ERV seinen Platz an der Spitze behaupten und somit dem Finalturnier einen Schritt näher kommen. Sicher wird man hier auf den Heimvorteil bauen können. Sowohl die große Fläche als auch der gewöhnungsbedürftige, glatte Beton sollten dem Gastgeber in die Karten spielen.

Das erst Spiel beginnt um 13:00 Uhr. Eintritt ist frei. Die Skaterhockey Mannschaft freut sich über jeden Zuschauer. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Sommerfest der Spielbank Bad Kissingen

Der Einladung unseres Premiumsponsors, der Spielbank Bad Kissingen zum diesjährigen Sommerfestes sind die Mighty Dogs gerne nachgekommen. Unter dem Motto „Drehen und Spielen für Bedürftige“ feierte die Spielbank am 26.05.2022 ein großes Sommerfest. Der Spenden-Erlös ging an die Organisation „Sternstunden – Wir helfen Kindern“. Bestes Wetter, sehr gut besucht und fabelhaft organsiert. Begleitet wurde das Sommerfest von Head Coach Andreas Kleider, Lucas Kleider und Kevin Marquardt. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Direktorin der Bayerischen Spielbank Bad Kissingen, Marina Klein, die mit Ihrem Team ein fantastisches Event auf die Beine gestellt hat.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha
Aktopolis Kostas


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!