Home / Specials / Mighty Dogs / Jona Schneider bleibt den Mighty Dogs treu – und die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge ohnehin

Jona Schneider bleibt den Mighty Dogs treu – und die Sparkasse Schweinfurt-Haßberge ohnehin


Sparkasse

SCHWEINFURT – Die Mighty Dogs haben den Vertrag mit Verteidiger Jona Schneider um ein Jahr verlängert. Der 22-jährige wird somit ab Sommer in seine zweite Saison der Eishockey-Bayernliga für die Mighty Dogs gehen. Bislang absolvierte Jona Schneider insgesamt 51 Spiele in Deutschlands vierthöchster Spielklasse.

Jona hat sicherlich eine sehr durchwachsene Saison hinter sich. Es war schon fast wie verhext, dass er nie komplett sein wahres Potential abrufen konnte, obwohl er alles reingehauen hat. In „Normalform“ ist er ein absoluter Stabilitätsfaktor in den Abwehrreihen und seine Vertragsverlängerung entsprechend wichtig. So Steffen Reiser.


AOK - Keine Kompromisse

Kurzsteckbrief


Geburtsdatum: 21.11.1997 in Haßfurt
Alter: 22 Jahre
Nationalität: Deutschland
Rückennummer: 71
Größe: 1,80 Meter
Gewicht: 70 kg
Position: Verteidiger

Bisherige Vereine:
2012 bis 2013: ERV Schweinfurt U16
2014 bis 2015: SG Schweinfurt/ Hassfurt U19
2015 bis 2016: ERV Schweinfurt U19
2015 bis 2018: ERV Schweinfurt
2018 bis 2019: EC Bad Kissingen

Leistungsdaten 2019/20
Bayernliga: 17 Spiele / Tore: 0 / Assists: 1

Die Mighty Dogs wünschen Jona Schneider weiterhin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit in Schweinfurt.

Mit Tillmann Pfister verlässt hingegen ein Abwehrspieler die Mighty Dogs. Tillmann war erst im November zum Team gestoßen und wechselt nun in die Oberliga nach Erfurt. Der ERV Schweinfurt wünscht Tillmann bei seiner neuen Herausforderung alles Gute.

Sparkasse Schweinfurt-Haßberge auch zukünftig ein starker Partner

Die roten Eishockeyhelme mit dem Sparkassen-S waren schon in der Vergangenheit ein „Eyecatcher“ bei den Mighty Dogs. Nun hat die Sparkasse ihre Partnerschaft um weitere zwei Jahre verlängert: die Mighty Dogs werden also auch in den kommenden beiden Spielzeiten mit sparkassenroten Helmen auflaufen.

Seit vielen Jahren ist die Sparkasse Partner des regionalen Eishockeys. Mit einer Bilanzsumme von mehr als 4,4 Milliarden Euro und über 170.000 Kunden ist sie der größte Finanzdienstleister in der Region und einer der wichtigsten Förderer in den Bereichen Sport, Kultur und Soziales.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Geiselwind oben
Maharadscha
Yummy
Eisgeliebt
Ozean Grill
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.