Home / Specials / Mighty Dogs / Letztes Heimspiel der Hauptrunde: Die Mighty Dogs spielen sich gegen Geretsried für die heiße Phase warm

Letztes Heimspiel der Hauptrunde: Die Mighty Dogs spielen sich gegen Geretsried für die heiße Phase warm


Sparkasse

SCHWEINFURT – 27. Spieltag der Eishockey-Bayernliga: Die Vorbereitung auf die Abstiegsrunde beginnt! Die vergangene Spielzeit 2021/22 beendete der ESC Geretsried, der am Sonntag in Schweinfurt antritt, in der Vorrunde auf Rang elf, nach der Abstiegsrunde belegte man den vierten Platz.

Aktuell liegen die River Rats mit 37 Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Der Rückstand auf Platz acht beträgt fünf Zähler. Die Wahrscheinlichkeit ist also hoch, dass es auch in der Abstiegsrunde ein Wiedersehen mit dem ESC Geretsried geben wird.


Fahrrad Schauer Inspektion

Umso wichtiger ist die Partie am Sonntag für die Jungs um Headcoach Andreas Kleider einzuordnen. Denn es bleiben auch nur noch zwei Spiele, um sich auf die Abstiegsrunde einzustellen. Zwei Siege wären für das Selbstvertrauen sicherlich nicht die schlechteste Option.


Headcoach Andreas Kleider zum letzten Heimspiel der Hauptrunde: „Wir haben am Dienstag mit der Mannschaft einige Gespräche geführt und jeder durfte auch seine Meinung kundtun. Jetzt heißt es natürlich: MACHEN! Also nicht nur reden, sondern auch umsetzten. Es wissen alle, wie es funktioniert und haben es in so vielen Spielen auch gezeigt. Die Trainingswoche war sehr gut und die Jungs gehen auch freiwillig nochmal auf das Eis mit der U20. Für Sonntag sind wir ganz gut aufgestellt, da mir Minimum drei Reihen zur Verfügung stehen. Wir sind also gut vorbereitet für die Abstiegsrunde und müssen es nur noch auf´s Eis bringen!“

Spielbeginn im Schweinfurter Icedome ist am Sonntag, den 22. Januar, um 20.00 Uhr. Dies ist zugleich auch das einzige Spiel der Mighty Dogs in dieser Woche.

Top-Scorer ESC Geretsried vs. ERV Schweinfurt

ESC Geretsried:

Ondrej Horvath 22 Spiele / 30 Punkte (13 Tore, 17 Assists)
Florian Strobl 25 Spiele / 28 Punkte (11 Tore, 17 Assists)
Daniel Bursch 26 Spiele / 26 Punkte (11 Tore, 15 Assists)

ERV Schweinfurt:

Dylan Hood 24 Spiele / 51 Punkte (27 Tore, 24 Assists)
Joey Sides 24 Spiele / 44 Punkte (18 Tore, 26 Assists)
Nils Melchior 25 Spiele / 20 Punkte (10 Tore, 10 Assists)

Last Game ESC Geretsried

01.2023 EA Schongau – ESC Geretsried 2:4 (0:0, 0:0, 2:4)

Ergebnisse aus der Abstiegsrunde 2021/22

01.2022 ERV Schweinfurt – ESC Geretsried 5:3 (2:2, 1:1, 2:0)
02.2022 ESC Geretsried – ERV Schweinfurt 4:3 (2:0, 1:2, 1:1)

Ergebnisse aus dem Hinspiel

11.2022 ESC Geretsried – ERV Schweinfurt 5:3 (1:0, 2:1, 2:2)

Spieler im Fokus

Florian Strobl – Von der DEL2 in die Bayernliga

Der 32-jährige Stürmer spielt nach seinem Wechsel aus der DEL2 in die Bayernliga mittlerweile seine vierte Saison für den ESC. In 152 Einsätzen in der DEL2 (27 Tore, 27 Assists) sowie 391 in der Oberliga (142 Tore, 208 Assists) kann der Routine auch in der Bayernliga überzeugen. Für die U18 und U20 des DEB stand er ebenfalls auf dem Eis. In der aktuellen Saison kommt er auf elf Tore und 17 Vorlagen.

Hinweise zum Heimsspiel – 22.01.2023

Einlass: 17:00 Uhr

Bully: 18:00 Uhr

Tickets: 22. Januar 2023 :: Eishockey | Mighty Dogs Schweinfurt (vereinsticket.de)

TV: https://sportdeutschland.tv/mighty-dogs-schweinfurt


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Maharadscha
Naturfreundehaus


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!