Home / Specials / Mighty Dogs / Mighty Dogs wollen auch in Schongau siegen – und nach dem Heimspiel am Sonntag ist dann erstmal Schluss?

Mighty Dogs wollen auch in Schongau siegen – und nach dem Heimspiel am Sonntag ist dann erstmal Schluss?


Sparkasse

SCHONGAU / SCHWEINFURT – Nach dem vergangenen Sechs-Punkte-Wochenende mit den Siegen gegen Kempten und in Buchloe wollen die Mighty Dogs am Freitag, 30.10.2020, weitere Punkte von den Mammuts entführen, Spielbeginn in der Eishockey-Bayernliga in Schongau ist um 20 Uhr.

Spieltag Nr. 9: Auswärts punkten! Die Mighty Dogs wollen die Euphorie aus dem vergangenen Sechs-Punkte-Wochenende mitnehmen und auswärts gegen die Mammuts drei weitere Punkte einsammeln. Die Eishockeyabteilung Schongau konnte die letzten beiden Spieltage aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie nicht bestreiten und absolvierte ihr letztes Punktspiel am 18. Oktober gegen den ESC Geretsried.


Winner Plus junge Hunde Futter Junior

„Am vergangenen Wochenende haben wir unsere mentale Stärke gezeigt. Schongau hat seit zwei Spieltagen nicht mehr gespielt, deshalb bin ich sicher, dass sie voll motiviert und erholt sein werden und das müssen wir ausgleichen“, so Kyle Piwowarczyk zur Einschätzung des Gegners. Auch Neuzugang Jakub Körner hat eine eindeutige Meinung zu den kommenden beiden Spielen: „Sechs Punkte, egal wie!“ Beginn der Auswärtspartie ist am Freitag, den 30. Oktober 2020, um 20:00 Uhr.


Mannschaftskader – EA Schongau
Tor
#XX Hoehnester Bastian
#25 Blankenburg Daniel
#94 Müller Lukas
Abwehr
#5 Dressel Tobias
#10 Holzmann Daniel
#17 Mewes Maximilian
#20 Weinfurtner Friedrich „C“
#68 Turner Tobias
#74 Bucher Lukas
#81 Zink Leonhard
#87 Maier Tobias
#88 Schuster Matthias
Sturm
#4 Schratt Richard
#8 Szwez Jeffrey
#12 Lautenbacher Jonas
#16 Muzik Jakub – Kontingentspieler
#18 Maucher Simon
#19 Müller Matthias
#21 Seelmann Florian
#27 Schattmaier Sebastian
#48 Socher Marco
#51 Gaisser Noah
#54 Tomanek Roman
#71 Findl Tobias
#72 Knebel Willy
#97 Steiner Kevin
Cheftrainer
Höfler Rainer

Top-Scorer EA Schongau
Roman Tomanek 4 Spiele / 5 Punkte (2 Tore, 3 Assists)
Jakub Muzik 5 Spiele / 4 Punkte (1 Tore, 3 Assists)
Matthias Müller 3 Spiele / 3 Punkte (2 Tore, 1 Assists)
Die letzten Spiele des EA Schongau
16.10.2019, ESV Buchloe – EA Schongau 5:1 (1:0, 2:0, 2:1)
18.12.2019, EA Schongau – ESC Geretsried 4:5 (3:1, 0:2, 1:2)
Ergebnisse aus der Saison 2019/20
20.10.2019, ERV Schweinfurt – EA Schongau 3:2 (2:1, 1:1, 0:0)
06.12.2019, EA Schongau – ERV Schweinfurt 2:5 (0:3, 1:2, 1:0)
23.02.2020, ERV Schweinfurt – EA Schongau 2:3 (2:1, 0:0, 0:1) n.P.
28.02.2020, EA Schongau – ERV Schweinfurt 2:4 (0:0, 0:1, 2:3)

Spieler im Fokus
Jakub Muzik – Topscorer beim EA Schongau
Der 30-jährige Tscheche avancierte in seiner ersten Saison für Schongau zum Topscorer seiner Mannschaft. In 39 Pflichtspielen erzielte der Kontingentspieler für Schongau 31 Tore und 43 Assists. Mit dem Eishockey begann das Offensivtalent in seiner Heimatstadt, um dann über die Eishockey-Talentschmieden in Kladno und Chomutov in die zweite tschechische Liga zu wechseln. Nach vier Jahren in Weißrussland höchster Liga wechselte Jakub Muzik zur Saison 2016/17 für zwei Jahre nach Neumarkt in die internationale Alps-Hockey-League, in der sich Teams aus Österreich, Slowenien und Italien messen. In der vergangenen Saison erzielte der Kontingentspieler 25 Scorerpunkte in 25 Spielen. Aktuell belegt der Stürmer den zweiten Platz der internen Scorerliste.

Key Facts
⦁ Mighty Dogs mit 94%-Penaltykilling bestes Team in Unterzahl
⦁ Mighty Dogs seit zwei Spielen ungeschlagen
⦁ 330 km Anreise für den ERV
⦁ EA Schongau seit drei Spielen ohne Punktgewinn

Hinweise zum Auswärtsspiel – 30.10.2020
Bully: 20:00 Uhr
Live Ticker: www.fanforum-md.de

Verfasser des Beitrags ist das Medienteam Mighty Dogs, das leider keine Worte verliert über die personelle Situation der Schweinfurter und über das anscheinend am Sonntag anstehende Heimspiel im Icedome gegen Waldkraiburg, das mutmaßlich das letzte Spiel für einige Wochen sein dürfte, da der bundesweite Lockdown ja Amateursport den gesamten November über verbietet.

UPDATE: Der kanadische Neuzugang Dylon Hood, der aus privaten Gründen erst mit einer dreiwöchigen Verzögerung zum Team stoßen konnte, landete am Dienstag in Deutschland und hat bereits die ersten Trainingseinheiten mit seiner neuen Mannschaft absolviert. Dabei hinterließ er trotz seines Trainingsrückstandes einen starken Eindruck.

„Wir freuen uns, Dylon heute endlich das erste mal im Trikots der Dogs zu sehen und wünschen Ihm einen erfolgreichen und verletzungsfreien Einstand. Auf diesem Wege auch nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Privatpersonen und Sponsoren, die durch Ihren Beitrag diesen Transfer erst ermöglicht haben“, schreiben die Mighty Dogs dann am Freitag doch noch.



Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Geiselwind oben
Ozean Grill
Eisgeliebt
Yummy
Maharadscha
Du willst hier auch DEINE Werbung sehen?






© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Endzeiten der Events sind Schätzungen!
Fotos ggf. beispielhaft!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

#Schweinfurt #News #Nachrichten #Veranstaltungen #Events #swpacktdas