Home / Specials / Mighty Dogs / Na also: Wenigstens die Nachwuchsteams des ERV Schweinfurt sorgen für große Erfolge

Na also: Wenigstens die Nachwuchsteams des ERV Schweinfurt sorgen für große Erfolge


Frankens Saalestück

SCHWEINFURT – Erfolgreiches Wochenende für den ERV Eishockey-Nachwuchs: Bereits am Samstag konnten sich die Knaben aus Schweinfurt mit einem 23:1-Kantersieg gegen den ERC Hassfurt durchsetzen und sich damit den Gruppensieg in der Landesliga sichern.

Die Hassfurter konnten zu keiner Zeit dem ERV Sturmlauf etwas entgegensetzen und mussten am Ende froh sein, dass das Ergebnis nicht noch höher ausfiel. Ein Grund dafür dürfte die Abwesenheit von zwei ERV-Spielern sein, welche beim Auswahltraining vom BEV ihr Können zeigen durften. Zum anderen lag es daran, dass die Mannschaft von Trainer Eugen Pretzer am Ende weniger konzentriert zur Sache ging.



Am Tag darauf konnten sich die Schüler aus Schweinfurt mit ihrem Spielgemeinschaftspartner aus Höchstadt in einem spannenden Spiel mit 7:5 gegen Hassfurt durchsetzen und sich somit den Gruppensieg sichern. Zwar könnten sie rechnerisch noch vom 1. Platz verdrängt werden, was aber bei den restlichen zwei anstehenden Auswärtsspielen mehr als unwahrscheinlich scheint.


Somit konnten sich beide Teams, die U14 und die U16, für das finale Meisterschaftsturnier qualifizieren. Die Knaben treten dazu am 11.03.2017 im Schweinfurter Icedome an. Wo die U16 spielt, ist noch nicht bekannt.

Die U12 trat in Amberg an und konnte dort zwei Punkte nach einem 15:5-Sieg mitnehmen. Auch die kleinsten
Spieler der U8 Mannschaft waren am Wochenende dreimal erfolgreich und rundeten so das Wochenende mehr als erfolgreich ab.

Zur Erinnerung: Für die erste Mannschaft der Mighty Dogs ist die Saison in der Landesliga bereits seit über zwei Wochen vorbei. Dagegen spielt Nachbarrivale Bad Kissingen ab kommenden Freitag das Landesliga-Play-off-Finale gegen den EV Füssen. In der Kurstadt findet am Sonntag das sicherlich ausverkaufte Heimspiel statt. Sollten die Wölfe in zwei oder drei Partien verlieren, so würden sie weitere Relegationsspiele zur Bayernliga, wohl gegen Passau, Schongau oder Gemering, bestreiten.


ANZEIGE - Heute mal ausgehen/bestellen? Wie wäre es mit:
Naturfreundehaus
Maharadscha


Nutze die kleine rote Glocke unten rechts um aktuell informiert zu werden!
Folge uns auf Facebook | Instagram


© 2fly4 - Alle Angaben ohne Gewähr!
Fotos sind ggf. beispielhafte Symbolbilder!
Kommentare von Lesern stellen keinesfalls die Meinung der Redaktion dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.