Home / Specials / Mighty Dogs (page 12)

Mighty Dogs

Vor 4000 Fans gegen Hedos München, mit heiß gelaufenem Motor im VW-Bus von Werner Ludwig: Günter Theobald und seine Eishockey-Anekdoten

BERGRHEINFELD / SCHWEINFURT - Wenn am Wochenende die Abstiegsrunde der Eishockey-Bayernliga beginnt, dann werden die wenigsten Fans der Mighty Dogs noch alle Spieler-Namen der früheren ERV-Jahre im Gedächtnis haben. SW1.News will in Zukunft immer mal wieder an die Haudegen erinnern, die für die Anfangszeiten der Puckjagd in Schweinfurt stehen.

>>> Mehr lesen >>>

Alles auf Null: Die Mighty Dogs starten in die Abstiegsrunde der Eishockey-Bayernliga

ERDING / SCHWEINFURT - Erster Showdown in der Abstiegsrunde für den ERV Schweinfurt. Die Mighty Dogs treten am Freitag, den 21. Januar in Erding an. „Mit Erding haben wir gleich eine Bewährungsprobe vor der Brust. Es wird definitiv keine leichte Aufgabe, aber wir nehmen die Herausforderung an und wollen Punkten!“, so Lucas Kleider, der optimistisch in die Abstiegsrunde geht. Denn es geht wieder bei Null los.

>>> Mehr lesen >>>

Trotz 65 heißer Sekunden: Das 5:6 gegen Dorfen macht den Fans der Mighty Dogs wenig Mut

SCHWEINFURT - Die Niederlage zum Hauptrundenabschluss gegen den mit gerade mal 14 Spielern angereisten Kellerkind-Kollegen aus Dorfen macht nicht gerade Mut, was die Pläne der Mighty Dogs betrifft, in den nächsten Wochen den Klassenerhalt in der Eishockey-Bayernliga zu schaffen. Höhepunkt der 14 Heimpartie waren 65 ganz heiße Sekunden im letzten Drittel mit drei Treffern.

>>> Mehr lesen >>>

Das letzte Heimspiel gegen Dorfen: Für die Mighty Dogs ist´s eine Frage des Charakters

SCHWEINFURT - Der 28. Spieltag der Eishockey-Bayernliga steht auch für die Mighty Dogs an. Zu Gast im Icedome ist am Sonntag der ESC Dorfen. Die Eispiraten kommen zum letzten Spiel der Hauptrunde als Tabellendreizehnter nach Schweinfurt. Vier Siege aus den letzten fünf Spielen, davon drei gegen Topteams aus Amberg (3:2), Miesbach (6:3) und am Freitag gegen den EHC Waldkraiburg im Derby mit 6:1 – das ist eine Ausbeute, die sich mehr als sehen lassen kann und die verdeutlicht, dass sich der ESC im Aufwind befindet.

>>> Mehr lesen >>>