Home / Specials / Mighty Dogs (page 18)

Mighty Dogs

Warum die Mighty Dogs nach einer Drittel-Führung zum Auftakt in Erding noch verloren

ERDING / SCHWEINFURT - Die Mighty Dogs sind mit einer Auswärts-Niederlage in die Eishockey-Saison 2021/22 gestartet. Beim TSV Erding mussten sie sich mit einem 2:6 geschlagen geben. Nach einem weiteren Auswärtsspiel am Freitag, den 08.10.2021, beim EHC Königsbrunn um 20 Uhr, können die Schweinfurter am Sonntag, den10.10.2021, um 18 Uhr endlich mit dem EC Pfaffenhofen den ersten Gegner auf heimischen Eis im Icedome empfangen.

>>> Mehr lesen >>>

Vor dem „Heimspiel“ in Erding: Erinnerungen an die Eishockey-Legende Steffen Görlitz aus Görlitz

SCHWEINFURT - Das erste Spiel für die Mighty Dogs ist das Kräftemessen in Erding. Nachdem der ERV in der Vorbereitung kein Heimspiel absolvieren konnte und nun auch das Match gegen den VfE Ulm/Neu-Ulm verlegt wurde, dürfte die Enttäuschung bei der Fangemeinde groß sein. Gleichermaßen groß dürfte bei den Anhängern der Mighty Dogs jedoch die Vorfreude auf den Start der Eishockey-Bayernliga-Saison 2021/22 gegen die Erding Gladiators sein. Auswärts...

>>> Mehr lesen >>>

Generalprobe findet auswärts statt: Die Mighty Dogs empfangen die Pegnitzer „Ice Dogs“ in Haßfurt

HASSFURT / SCHWEINFURT - Knapp eine Woche vor dem Start in die neue Saison der Eishockey-Bayernliga treffen die Mighty Dogs an diesem Sonntag um 18:30 Uhr im letzten Testspiel der Vorbereitung auf die Pegnitz „Ice Dogs“. Aufgrund der aktuellen Eissituation in Schweinfurt findet das geplante Heimspiel vom 24. September am Sonntag, den 26. September in Hassfurt statt.

>>> Mehr lesen >>>

Zwölf Tore der Mighty Dogs auswärts: Klarer Sieg gegen die Luchse Lauterbach

LAUTERBACH / SCHWEINFURT - Im Spiel gegen die Luchse Lauterbach zeigten die Mighty Dogs, dass sie nach einer langen Eishockey-Pause noch nicht das Toreschießen verlernt hatten und gingen mit einem 12:5 als Sieger vom Eis. „Das ganze Team hat ein gutes Spiel gemacht. Wir waren deutlich besser eingespielt und hatten mehr Druck zum Tor als am Freitag. Ich hoffe, wir können die positiven Dinge für das nächste Vorbereitungsspiel mitnehmen.“, so der zweifache Torschütze Nils Melchior.

>>> Mehr lesen >>>