Home / Specials / Mighty Dogs (page 31)

Mighty Dogs

Das Traumfinale ist perfekt: Der ERV fegt Darmstadt von der Bahn und spielt nun gegen Hüls um den Titel

SCHWEINFURT - Schweinfurt und Hüls, die zwei dominierenden Mannschaften der Hauptrunde, haben souverän die Finalserie der Play-offs erreicht. Eigentlich würde dies für beiden Clubs zugleich das Ticket für die 1. Bundesliga bedeuten, doch sowohl die Franken als auch die Westfalen hegen keine Aufstiegsgedanken zur Rollhockey-Bundesliga.

>>> Mehr lesen >>>

Rollhockey-Play-offs: Der ERV Schweinfurt geht mit einem Rückstand ins Heimspiel gegen Darmstadt

SCHWEINFURT - Noch ist nichts entschieden im Kampf um den Play off-Finaleinzug in der 2. Bundesliga im Rollhockey. Zwar nutzte Darmstadt den Heimvorteil gegen Titelverteidiger Schweinfurt, doch das 5:4 ist ebenso wenig ein solides Polster wie das 5:3 von Altmeister Hüls in Gera bei den Blue Lions. Die Rückspiele am Pfingstmontag versprechen folglich reichlich Spannung.

>>> Mehr lesen >>>

Rollhockey: ERV Schweinfurt ist nach zwei Heimsiegen Zweitliga-Erster und startet als Favorit in die Play-offs

SCHWEINFURT - Der ERV Schweinfurt hat es wieder getan: Im Saisonendspurt setzten sich die Franken pünktlich zum Ende der Hauptrunde an die Spitze der 2. Rollhockey-Bundesliga. Doch verteidigt ist der Vorjahrestitel damit noch nicht, der Meister wird in einer kurzen Play-off-Runde unter den besten Vier im Europacup-Modus ausgespielt.

>>> Mehr lesen >>>

Nach dem Rollhockey-Kantersieg gegen Darmstadt: Der ERV Schweinfurt hat nun beste Chancen auf Platz 1

SCHWEINFURT - Des einen Freud ist des anderen Leid: Während Darmstadts Traum von Platz 2 jäh platzte, kann Titelverteidiger Schweinfurt durch den 13:3-Kantersieg im Direktduell nun mit Rang 1 liebäugeln. Der 5:4-Sieg der Hessen tags zuvor gegen Allstedt war somit ein Muster ohne jeglichen Wert. Klare Verhältnisse gab es derweil im Sachsen-Derby, in dem die Blue Lions Böhlitz-Ehrenberg mit 13:4 vom Feld fegten.

>>> Mehr lesen >>>